Chilote

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Chilote

Reisevorkommnisse

Ich bin sehr gespannt darauf wie in nächster Zukunft die Erfahrungen dieser Geflohenen intellektuell, literarisch, von innen aufgearbeitet werden. Das heisst, was diese Menschen auf ihrem Weg erfahren mehr

So, 09/06/2015 - 19:44
Jedes Übel hat sein Gutes

Ist eigentlich schon jemand darauf gekommen dass die freundliche Aufnahme so vieler deutscher Neubürger mit detaillerten Kenntnissen was Sprache, Kultur, Politik der nahöstlichen Länder angeht, den de mehr

So, 09/06/2015 - 15:43
Bergbau

Nur zum Vergleich: im Bergbauland Chile ist das Bergbaugesetz praktisch mit der Staatsgründung (1818) entstanden, und regelt seitdem dass der private Grundbesitz von der Oberfläche bis einen Meter dar mehr

Mo, 08/17/2015 - 05:40
@Stichwort Sozialstaat

Sie würden staunen, mit wie wenig "Futter" man auskommen kann ohne zum Kannibalen zu werden. Aber, mann, bin ich manchmal froh, schon vor 30 Jahren als Wirtschaftsflüchtling aus Deutschland geflohen z mehr

Do, 08/13/2015 - 06:55
700.000

700.000 auf 80 Millionen macht unter 1%. Nehmen wir an, die typische Familie in D hat 4 Mitglieder. Dann kommt 1 Gast auf 25 Familien. Ist das überfremdend? Wie dekadent ist denn die deutsche Kultur, mehr

Mi, 08/12/2015 - 03:52
Kometen

Fantastisch die Bilder unter den links. Beim Thema Kometen will ich nur immer an den wirklichen "Jahrhundertkometen", den McNaught von Anfang 2007 erinnern, der wohl nur deshalb kaum Lobby hat weil e mehr

Fr, 07/31/2015 - 15:52
@wer lenkt hier ab?

ich finde, Europa sollte auch endlich die mehr als ein Dutzend Generationen von Wirtschaftsflüchtlingen aus Amerika zurückrufen. Sicher haben sich da auch viele illegal einen Aufenthalt erschlichen, h mehr

Fr, 05/01/2015 - 06:09
Formsache

In der spanischsprachigen Welt haben die Menschen 2 Nachnamen, den väterlichen und den der Mutter. Neuerdings können in manchen Ländern die Eltern wählen, welcher zuerst kommt. Aber wenn jemand Miguel mehr

Di, 10/07/2014 - 02:58
Seite 1 / 6