Chilote

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Chilote

[empty]

Schon 570 Kommentare. Könnte man als Relevanzmesser nehmen? Kann man ja nochmal in einem Folgeartikel analysieren ... Von hier kann ich beisteuern wie ich vor einigen Jahren im Linienboot über den Nac mehr

So, 05/21/2017 - 02:32
[empty]

Meine Töchter sprechen kaum deutsch. Es war mir damals nicht sehr wichtig. Dennoch identifizieren sie sich zum Teil mit Deutschland und fühlen sich dort wohler als, z.B., in Spanien. Mein jüngst gebor mehr

Sa, 04/29/2017 - 03:43
[empty]

Man kann sich nicht mit zwei Staaten gleichzeitig identifizieren?? Ich lebe seit über 30 Jahren in Chile. Könnte schon lange die hiesige Staatsbürgerschaft beantragen. Habe aber bisher darin keinen N mehr

Fr, 04/28/2017 - 03:26
[empty]

höchst seltene Begriffe wie "Perturbation", "Behaviorismus", "Entelechie" und "Homöostase". Hat er Francisco Varela / Humberto Maturana gelesen? Dann wäre er aber schlauer geworden dabei ... mehr

Sa, 04/22/2017 - 03:21
[empty]

Meine Familie stammt aus Schlesien. Meine Eltern haben sich als Flüchtlinge, weniger als Vertriebene definiert und waren Zeit ihres Lebens konservativ uns zugleich humanitär engagiert. Grade darum fin mehr

Mo, 01/16/2017 - 05:17
[empty]

[...] Hier auf dem Land haben wir Trockenklos die es uns ermöglichen unseren eigenen Dünger ("humanure") zu kompostieren und später auf dem Acker zu recyclen. Das für den städtischen Gebrauch mal zu K mehr

Do, 01/12/2017 - 03:48
[empty]

FOME (chilenisch) = öde, langweilig (ich erinnere mich grade an den alten Spruch: es gibt nix langweiligeres als Leute die ein interessantes Leben leben wollen) mehr

So, 01/01/2017 - 18:20
[empty]

doch, die schiebt die triple junction entlang der falla Liquiñe-Ofqui langsam nordwärts mehr

Mo, 12/26/2016 - 14:00
Seite 1 / 9