Chilly

298 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Chilly

[empty]

Sicher kann man über die Reform trefflich streiten. Wichtig ist aber v.a. eines: Alle Beteiligten haben nun eine Rechts- und Planungssicherheit (jedenfalls, wenn morgen auch der Bundesrat zustimmt und mehr

Do, 06/01/2017 - 15:09
[empty]

Auch hiervon gab es schon Ausnahmen. In Brandenburg wurde zu Zeiten der großen Koalition mit der SPD durch die Union z.B. eine Lehrerin zur Justizministerin gemacht. Beate Blechinger, die vorher parla mehr

Di, 05/30/2017 - 18:05
[empty]

Ich darf Sie daran erinnern, dass die jetzige Bundeskanzlerin auch mal Generalsekretärin ihrer Partei war und nun die Kanzlerin für alle Deutsche sein muss (auch wenn nicht alle sie bzw. ihre Partei g mehr

Di, 05/30/2017 - 18:02
[empty]

Liebe Zeitredaktion. Bitte prüfen Sie den letzten Satz im ersten Absatz des Beitrages. Dort steht derzeit, dass alle drei deutschen Nachrichtendienste dem Verteidigungsministerium unterstehen. Das ist mehr

Di, 05/30/2017 - 16:02
[empty]

Sie erinnern sich, dass auch unsere Bundeskanzlerin nach dem Studium in der Akademie der Wissenschaften gearbeitet hat. Danach war sie Pressesprecherin bei Lothar de Maiziere als letztem DDR Ministerp mehr

Di, 05/30/2017 - 11:14
[empty]

Danke. CHILLY mehr

Di, 05/30/2017 - 11:05
[empty]

Da haben Sie durchaus recht. Das bedeutet aber, dass innerhalb Europas enger und mehr zusammengearbeitet werden muss und nicht etwa weniger. Die selbsternannten Retter der deutschen Sicherheit propagi mehr

Do, 05/25/2017 - 15:16
[empty]

Die Attacke damals auf den Bundestag war schon heftig. Zum einen erkannte man dort, wie abhängig man von der modernen Technik ist. Zum anderen wurde die Notwendigkeit eines umfassenden Schutzes mehr a mehr

Do, 05/11/2017 - 15:55
Seite 1 / 340