Chilly

278 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Chilly

Es ist durchaus auch ein wenig anders, ...

man kann gute Examensnoten durchaus ohne Repititorien schaffen. Ferner: Ich kenne inzwischen eine ganze Reihe von Prüfer im Staatsexamen. Entscheidend für eine gute Note ist dort im Regelfall nicht mehr

Di, 06/30/2015 - 18:30
Für jeden Unternehmer sind die Gehälter seiner ...

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steuerrechtlich Betriebsausgaben und mindern somit den Gewinn. Da besteht zwischen Personaldienstleistern/Arbeitnehmerüberlassungsunternehmen kein Unterschied zu "norm mehr

Di, 06/30/2015 - 13:18
Grundsätzlich halte ich es vernünftig, wenn den ...

Schlichtern noch Zeit gegeben wird, eine vernünftige Regelung zu finden und so ihren Schlichterspruch so zu gestalten, dass er doch angenommen wird. Wir sehen gerade am Beispiel Kita-Beschäftigte, das mehr

Fr, 06/26/2015 - 15:35
Der Grunde nach ist Transparenz zu begrüßen und ...

im Fall Guttenberg, der hier offensichtlich seine Möglichkeiten als MdB missbraucht hat, sicher auch angemessen. Andererseits ist das Informationsfreiheitsgesetz (IFG) in erster Linie für Bürger geda mehr

Fr, 06/26/2015 - 15:27
Mal wieder Zeit kaufen und eine echte Lösung vermeiden ...

dem Grundsatz nach wäre ein solche Lösung zu begrüßen, verhindert sie doch einen Staatsbankrott von GR und ein dann wohl recht unvermeidliches Ausscheiden des Landes aus dem Euro-Verbund. In der Sach mehr

Fr, 06/26/2015 - 15:19
Der Artikel ist etwas unpräzise und ...

musste vermutlich schnell zusammen gestellt werden: Petrenko ist seit 2013 Chefdirigent bei der Bayerischen Staatsoper und leitet damit die Bayerische Staatskapelle, mithin eines der beiden Spitzenor mehr

Mo, 06/22/2015 - 14:57
Ersteinmal ist es sehr gut, dass diese Hängepartie ...

nicht solange dauert, wie die Eröffnung des Flughafens. Petrenko ist sicherlich eine zukunftsträchtige Entscheidung. Ich denke, hier werden sich Orchester und Dirigent gegenseitig befruchten und anei mehr

Mo, 06/22/2015 - 13:18
Es geht eigentlich nicht um Griechenland, es geht ...

eigentlich um Angela Merkel: 1. Ein Grexit würde ihre Politik der letzten 5 Jahre völlig ad absurdum führen. Das kann sie nicht gebrauchen, würde es doch ihren Ruf als großartige Staatenlenkrin wirkl mehr

Mo, 06/22/2015 - 12:11
Seite 1 / 306