Ch.Erub

Kommentare von Ch.Erub

Die " Holocaustkeule "

zu (er)finden und abwehren zu müssen, finden Sie also sachlich? Jeder blamiert sich, so gut er kann. Deutlicher und nachvollziehbarer wäre das, wenn es ein Gottverbindungsritual wäre, würde man dem K mehr

Sa, 10/25/2014 - 17:25
Tatsachenverdrehung!

wenn Sie behaupten Im Gegenteil wurde auf Druck jüdischer Gesellschaftsvertreter ein Spezialgesetz FÜR diese Praxis erlassen. Ich kenne Ihre Gesetze! (BGB, § 1631d Beschneidung des männlichen Kindes) mehr

Sa, 10/25/2014 - 12:24
" Dafür Antisemitismus vorzuwerfen, ist höchst dreist. "

Meinen Sie? Sie haben also vergessen, dass es Deutsche waren, welche die Nürnberger Gesetze zum Schutze des deutschen Blutes erlassen hatten? Und Sie meinen nun, es wäre legitim, das ihr Deutschen wie mehr

Sa, 10/25/2014 - 10:32
"Schande über jene Deutschen"

Schande über jene Deutschen, die die Beschneidung verbieten wollen. Schande über jene Deutschen, deren Gleichgültigkeit es nicht zulässt, ihre Stimme zu erheben gegen diese pesudowissenschaftlichen Ei mehr

Sa, 10/25/2014 - 09:19
" "Antisemitismus" ruehrt von der Figur "Sem" "

Ja, aber Relativierer verweisen auch auf die semitischen Sprachen und versuchen daraus abzuleiten, dass "Antisemitismus" nicht "gegen Juden" allein gerichtet sein kann. Deshalb wurde eine Arbeitsdefin mehr

So, 10/19/2014 - 17:37
" berechtigte Kritik der linken und fortschriftlichen Menschen "

Sie haben sicher Gaza, Hamas, and the Return of Antisemitism von Robert S. Wistrich nicht gelesen? Ich biete Ihnen die Chance dazu: http://www.israelcfr.com/documents/8-3/robert-s-wistrich.pdf Vie mehr

Sa, 10/18/2014 - 23:40
Auszug aus Ihrem Kommentar:

Wenn man ein Landdieb,Besatzer und Unterdruecker ist ist da sollte man nicht erwarten das man beliebt ist. Den Deutschen ging das auch so nach dem letzten Krieg. Die Gleichsetzung von Israel und Nazi mehr

Sa, 10/18/2014 - 21:45
" wollen Sie mir den Mossad auf den Hals schicken "

Auch hier bedienen Sie sich wieder der typischen Denkmuster, deren Opfer Sie wohl sind. Des verleumdenden Klischees, der Staat Israel würde einem seiner aufrichtigen "Kritiker", der Sie wohl seien wol mehr

Sa, 10/18/2014 - 21:24
Seite 1 / 45