Cherrypicker

25 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Cherrypicker

Nein, lesen Sie lieber noch mal nach

Der Vorposter schrieb deutlich: "Wenn tatsächlich Ingenieure fehlten ..." Das ist ein Konditional. Sie sagen, dass seine Schlussfolgerung falsch sei. Daraus folgt aber nur, dass seine (konditionale) mehr

So, 07/26/2015 - 18:06
"Man kann in Würde leben ...

... aber man kann nicht in Würde sterben. Sterben ist immer hässlich und tut immer weh, egal ob einer noch nicht geboren ist oder schon 84." (Dr. House). Es ist eine Ilusion zu glauben, dass wir je " mehr

So, 07/26/2015 - 15:13
Flexibilisierung?

Arbeitgeber verstehen unter Flexibilisierung zunehmend, dass jemand für einen Hungerlohn bitteschön 24/7 erreichbar ist. Und da wir leider keinen Fachkräftemangel haben (wie so gerne behauptet wird), mehr

Sa, 07/25/2015 - 14:07
Wann kommt jetzt eigentlich die Verwaltungsvorschrift dazu?

Ich bin dafür, in das Gesetz folgenden Passus aufzunehmen: "Näheres regelt die Beischlaf-Durchführungsverordnung (BeDufüV)" Den Beischlaf durchführen dürfen dann nur noch Personen, die einen ordnungs mehr

Mo, 07/20/2015 - 09:58
Selbstverständlich

Wenn die Frau die Schenkel zusammenpresst, müsste der Mann sie ihr auseinanderdrücken. Das ist Gewaltanwendung, damit ist der Tatbestand der Vergewaltigung erfüllt. Der neue Gesetzentwurf dreht sich mehr

Mo, 07/20/2015 - 09:53
Weitere Verschärfung ist immer möglich

Warum nicht gleich wie in Schweden? Dort ist relevant, ob die Frau sich vergewaltigt fühlt, selbst wenn sie zuvor zugestimmt hat. Spätestens ab da ist der Punkt erreicht, wo ich mir vorher schriftlich mehr

Mo, 07/20/2015 - 09:42
Das übliche Spiel ...

Die Konzerne bereichern sich an der Gutgläubigkeit ihrer Kunden und vernachlässigen ihre Pflicht (Pilotenüberprüfung!). Wenn es dann kracht, werden die Menschen hierzulande mit Almosen abgespeist. In mehr

So, 07/19/2015 - 14:57
Kleiner Exkurs

Viele Leserkommentare hier offenbaren ein geradezu beschämend schwaches Demokratieverstädnis. Auf dieser Basis können sie dann natürlich auch Herrn Varoufakis' Argumentation nicht nachvollziehen. Fra mehr

So, 07/19/2015 - 11:39
Seite 1 / 94