ChaosKeks

Kommentare von ChaosKeks

Moslem = Islamist = Anhänger des Islams

Ist praktisch wie mit den Christen: Christ = Anhänger des Christentums. Eigentlich recht simple. Wo stand etwas von Konvertiten? mehr

Mo, 10/21/2013 - 15:30
Begrifflichkeiten

Was ich hier wieder lese ist ein Graus. Nur zur Info: Islamismus hat gar nichts mit Terrorismus zu tun. Umgekehrt jedoch (natürlich nicht alleinstehend und mit weiteren Variablen): Mit Terrorismus mehr

Mo, 10/21/2013 - 15:25
Seit wann beziehen sich Klapptexte auf das Buch?

Also ich konnte bisher nie einen Zusammenhang entdecken. Ich dachte, das wären irgendwie insider Geheimnisse oder Werbung für etwas anderes - jetzt ganz im Ernst! Ich lese selten solche Bücher und d mehr

So, 10/13/2013 - 02:02
Ist doch okey, Rest sind Details ...

... die geklärt werden müssten. Ich weiß nicht, ob es bereits Regelungen gibt, aber wenn EU-Bürger überall innerhalb der EU wohnen sollen/dürfen, dann könnte das Geld entweder vom jeweiligen Land komm mehr

Do, 10/10/2013 - 19:07
Neben dem ganzen subjektivem Irrsinn des Artikels ...

... war ich zumindest erleichtert, dass der Sicherheitsaspekt angesprochen wurde. Ich bevorzuge es, entgegen der Fahrtrichtung zu sitzen, für den Fall aller Fälle. Die Unterstellung von wegen "Schwin mehr

Mo, 09/30/2013 - 13:54
Natürlich kann man einfach so zugreifen ...

... und davon sind Drucker von Unternehmen auch nicht gefeit. Wenn man sein Netzverkehr aufzeichnet, kann man es auch selbst mitbekommen, wann eine Webcam Daten versendet. Zudem sollte man besonders v mehr

Sa, 09/28/2013 - 13:00
Aus dem Artikel ist nicht ersichtlich ...

... aus welcher Distanz der Heli abgeschossen wurde. Es steht nur, dass syrischer Helikopter bis zu 2km in die Türkei geflogen ist und türkisches Kampfflugzeug es abgeschossen hat. Aber es steht nicht mehr

Di, 09/17/2013 - 03:33
Schlüssel? Eher Spekulation und vielleicht sogar ...

... eine zusätzliche Untermauerung, dass der Junge an AD(H)S leidet. Es ist nicht unüblich, dass mind. ein Elternteil ebenfalls betroffen ist. Da man es damals eher seltener erkannt hatte, haben viele mehr

Mo, 09/16/2013 - 14:11
Seite 1 / 13