Chali

8 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Chali

"Der kleine Mann kann sich seine Häresie nicht aussuchen"

Umberto Eco Ich gebe Ihnen aber Recht. mehr

Do, 09/18/2014 - 08:15
Eine merkwürdige Argumentation

... aber im Neoliberalismus nicht ungewöhnlich. Warum sollten die Menschen, die ja "nur" von ihren Gefühlen bestimmt werden, in einer Demokratie NICHT über die Gesamtheit ihrer Lebensumstände entsch mehr

Do, 09/18/2014 - 08:11
Solidarität zahlt sich eben nicht aus.

Einem vonLohnverzicht ud Mehrarbeit berichtenden Bekannten habe ich das immer gesagt. Eine Firma hat kein Gedächniss. mehr

Mo, 09/15/2014 - 07:31
Eine Oyster card könnte ja ebenfalls von Eauschgiftsüchtigen

... und anderen Kriminellen verwendet werden! mehr

Do, 09/11/2014 - 13:13
Ja, mit Freiheit hat der Neoliberalismus

... nichts zu tun. mehr

Do, 09/11/2014 - 13:06
Aha . bin ich das also.

"Wer bar bezahlt, der hinterlässt keine Spuren. Deshalb ist das Bargeld bei Rauschgiftschmugglern, Steuerhinterziehern und anderen Kriminellen beliebt. " Natürlich - wer nichts zu verbergen hätte, d mehr

Do, 09/11/2014 - 13:01
"der kommende demografische Wandel"? Am ...

Da benutzen wir gabz simpel die Frizügigkeit in der EU. Jede Menge Roma aus Rumänien warten nur darauf, Lücken zu füllen . fragen sie die CSU. Im Neoliberalismus führen mehr Menschen - woher auch imm mehr

Mo, 09/01/2014 - 09:44
"Es zahlen die Arbeitnehmer. "

Ja, so kann man es sagen. Dafür sind wir ja auch da. Diese ganze Statistik ("der Staat") ist fragwürdig - aber es fragt ja keiner. Der Missbrauch unserer Beiträge durch Vermögende, Beamte und Sel mehr

Mo, 09/01/2014 - 09:13
Seite 1 / 568