cgeilich

Kommentare von cgeilich

Ein aufrechter Mensch ist tot

Man kann zu seiner Haltung stehen, wie man will. Ich habe Peter Struck immer als einen der wenigen klaren und aufrichtigen Menschen im politischen Betrieb der Bundesrepublik erlebt. Seiner Familie un [weiter…]

19.12.2012 - 23:17
@19 neidisch

Totschlag-Argumente wie das vom Neid sind nicht konstruktiv. Es gibt viele Punkte an denen wir ansetzten müssen Steuerflucht ist einer davon. Und bestimmt nicht der Einzige [weiter…]

25.07.2012 - 15:37
Das liegt am Wahlverfahren "Zustimmungswahl"

FYI: http://demokratieblog.wor... [weiter…]

29.04.2012 - 10:31
Danke für diesen Betrag!

Diese Qualität fehlt mir bei sehr vielen Diskussionen. Dabei ist es genau diese Qualität, die die Diskussion weiter bringt. [weiter…]

26.01.2012 - 11:48
Sie sprechen mir aus der Seele

Ich kann mich nur anschließen und möchte das mit zwei Fragen in die Runde verbinden: Ich erlebe das von Martenstein beschreibene Phänomen als eine Verschiebung der Verantwortung vom Individum zum Kol [weiter…]

19.09.2010 - 10:15
ein seltsames Bild…

Was will uns diese Bild sagen? [weiter…]

25.02.2010 - 13:03
Jedes Werkzeug kann auch Waffe sein

@Jugendgemeinderat: Stimmt, es läßt sich "alles " als Waffe benutzten. Und doch ist es ein Unterschied, ob etwas als Waffe gedacht und verwendet wird, oder ob es als Werkzeug gedacht und als Waffe ve [weiter…]

23.12.2008 - 19:01
Schlicht schlecht

Mit wachsendem Erstaunen habe ich diesen Artikel gelesen. Die fachlichen Qualifikationen der Autoren zum Thema sind nicht akzeptabel! GPS als Waffe zu bezeichnen ist schlicht falsch Das gezeigte [weiter…]

23.12.2008 - 13:02
Seite 1 von 2