cb81

6 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von cb81

[empty]

Wenn das so einfach wäre, würden das viele deutsche Apotheker auch machen. Dagegen stehen Apothekenbetriebsordnung, Arzneimittelgesetz etc. mehr

Do, 10/20/2016 - 10:15
[empty]

"Bisher leben die rund 20.000 deutschen Apotheker davon sehr gut: Ihre Umsätze haben sich seit 1995 mehr als verdoppelt auf insgesamt 48 Milliarden Euro." "Vor allem neue Arzneimittel kommen zu immer mehr

Do, 10/20/2016 - 09:53
[empty]

Hoffentlich war das nicht zu viel Hintergrundwissen, dass das Weltbild einiger anderer Menschen zerstört, die in ihrem Beruf weitaus weniger Risiko auf sich nehmen, aber aufgrund von Sozialneid meinen mehr

Mi, 10/19/2016 - 13:56
[empty]

Da liegt vielleicht daran, dass immer mehr Apotheken filialisiert werden und damit Inhaber zu Angestellte werden, Selbstständige werden nicht mit ind er von ihnen genanten Statistik erfasst. Ein fortl mehr

Mi, 10/19/2016 - 13:49
[empty]

Sehr amüsant, wie sie sich auf diese 3 % stürzen und mir endlich mal mit einer zahl kommen. Aber dann mal los: 2 mio € Umsatz macht die durchschnittliche apotheke, ja, allerdings liegen 61 % drunter. mehr

Mi, 10/19/2016 - 12:33
[empty]

Die apotheke lebt vom fixum (8,35 €) und davon möglichst viele kunden mit vielen Medikamenten zu versorgen. Wenn die preisbindung wirklich fallen sollte (was ja mit dem urteil von heute nicht geschehe mehr

Mi, 10/19/2016 - 12:08
[empty]

Und nochmal: dass die apotheke dann nicht immer das eine, eventuell noch über dem festbetrag liegende arzneimittel, da hat und nicht das knapp drunter liegende, ist zufall. Und warum können sie die ap mehr

Mi, 10/19/2016 - 12:01
[empty]

Wenn die apotheke sich nicht an die rabattvertraege hält, also nicht eines von der kk vorgeschriebenen abgibt, verstößt sie gegen das sozialgesetzbuch und wird in der regel auf null von der kk retaxie mehr

Mi, 10/19/2016 - 11:39
Seite 1 / 56