catrachito

20 Redaktionsempfehlungen

Artikel von catrachito im früheren Leserartikelblog

Einigkeit, Recht und Freiheit …und Gleichheit!

Wie unsere „freiheitlich-demokratische Grundordnung“ sich selbst abschafft. oder: Freiheit oder Gleichheit? Freiheit und Gleichheit! Eine Forderung nach mehr sozialer Gemeinschaft. FREIHEIT IN A [weiter…]
22.01.2011 - 23:39

(menschen)-Würdig oder nicht -würdig, das ist hier die Frage

Im Herbst letzten Jahres rügte das Bundesverfassungsgericht das Berechnungssystem der Hartz-IV-Sätze. Es geht aber durchaus davon aus, dass man den Grundbedarf eines Menschen in Zahlen verpacken kann. [weiter…]
01.01.2011 - 14:25

Gruselig aber wahr

Vieles ist bekannt, vieles verdrängt man aber auch gern. Die ard-wdr-Reportage vom 9.11. fasst pertinent das dringendste zum Atommüll zusammen... http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/35 [weiter…]
17.11.2010 - 01:03
Seite 1 von 3

Kommentare von catrachito

"anschluss an das neue europa"

...das da wäre? [weiter…]

21.01.2014 - 14:36
"massiven reformen"

Gerade in Frankreich werden sie kaum jemanden antreffen, der nicht Unmut über die wirtschaftliche Situation des Landes hegt und der nicht - auf mal mehr mal weniger Sachkenntnis gegründet - seine eige [weiter…]

21.01.2014 - 14:32
Das Gegenteil von "sachlich"

Wenn die Autorin sich nicht Journalistin nennen würde, solch grobschlächtiger Missbrauch ökonomisierender Gemeinplätze zur politisch motivierten Stimmungsmache gegen Frankreich würde man als geringwer [weiter…]

21.01.2014 - 14:00
Revanchismus

Von Ihrem Zitat motiviert, habe ich den Blogbeitrag gelesen, und bin stark enttäuscht. Über Längen wird der ZEIT-Artikel zitiert und paraphrasiert (wobei man einen solchen Artikel im Original lesen mu [weiter…]

12.01.2014 - 23:52
Der Artikel ist unehrlich...

...das meine ich mit "Beleidigung der Intelligenz". Er gibt vor, faktuell zu sein und sachlich ein Problem zu erläutern. Daraus zieht er seine Glaubwürdigkeit, und mit diesen Fakten will er uns von se [weiter…]

15.12.2013 - 21:00
So viel Falsches

sowohl was die Fakten angeht... "Beschäftigte mit Vollzeitjobs arbeiten 35h"... ich und meine Lebensgefährtin arbeiten reguläre 39h; und wir sind damit nicht die Ausnahme, sondern das Mittelfeld. "m [weiter…]

15.12.2013 - 20:40
Ihre Definition von Demokratie

scheint mir etwas schwach. Dass die Mehrheit alles entscheiden kann im Lande, ohne Rücksicht auf Minderheitenrechte, das ist nicht möglich. Referenden ja, aber es gibt Grenzen. Wenn sich eine Mehrhei [weiter…]

02.12.2013 - 06:10
2.400€

ist aber noch nicht das Maximum. Da geht noch was, Herr RS-Optimist! Irgendwo haben Sie da doch noch nicht alles mitgenommen. Wie auch immer, die Frage der "guten" (Maximal-) Rente ist eine Machba [weiter…]

28.11.2013 - 20:35
Seite 1 von 66