CasparDavid

3 Redaktionsempfehlungen
Jahrgang:
1989

Kommentare von CasparDavid

[empty]

"Nun verlassen Sie leider den Weg der Logik. Für sich haben Sie den semantischen Unterschied zwischen "kennen" und "anerkennen" als Entlastung gefordert, aber den von ihnen so genannten "Zigeunern" wo mehr

Fr, 09/30/2016 - 14:10
[empty]

Westliche Diskussionskultur: Der Hass der Muselmanen. Pseudo-Intellektuelle wie Lamya Kaddor verstecken sich hinter einer pseudo-liberalen Fassade. Doch sie tragen eine Mitschuld an der Verleumdung i mehr

Fr, 09/30/2016 - 13:34
[empty]

" also nach Adam Ries schätzungsweise Null..." "Schätzungsweise" bedeutet: Sie wissen es nicht. Zumal ich lediglich schrieb: "Wer als Zigeuner dies nicht anerkennen will, braucht sich nicht wundern mehr

Fr, 09/30/2016 - 00:26
[empty]

"Sie erkennen also die Rechtslage nicht an. Nach ihrer Logik brauchen Sie sich folglich nicht zu wundern, wenn Sie als nicht integriert gelten." Keine Logik in Ihrem Satz. Offensichtlich kennen Sie mehr

Do, 09/29/2016 - 22:32
[empty]

"Wieso braucht man in Deutschland einen festen Wohnsitz?" "Durch den Wohnsitz wird der allgemeine Gerichtsstand einer Person bestimmt (§ 13 ZPO)." (Wiki) Dazu kommt bspw. die gesetzliche Meldepflic mehr

Do, 09/29/2016 - 20:50
[empty]

"Sie finden, dass es sinnvoll ist, den Sinto aus Deutschland, den Rom aus Ex-Jugoslawien und den Rom aus Südfrankreich gleichermaßen als einer "Randgruppe" zugehörig zu bezeichnen?" Ja. Duden, Rand mehr

Do, 09/29/2016 - 19:11
[empty]

"Sie sind der Auffassung, dass es eine gruppenbezogene Eigenschaft gibt, die Menschen mehr oder weniger "integrationsfähig" macht?" Es gibt Gruppen, die weniger integrationsfähig sind als andere. Das mehr

Do, 09/29/2016 - 19:09
[empty]

„Das Problem sind eher Randgruppen wie Sinti und Roma, die leider in großer Zahl kommen und nicht gut integrationsfähig sind.“ Ist das kein Problem oder sind Randgruppen wie Sinti und Roma gut integr mehr

Do, 09/29/2016 - 15:44
Seite 1 / 117