Caruba

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Caruba

[empty]

Ich gebe ihnen Recht damit, dass wir keine 500 Mio aufnehmen können, aber was genauso wenig funktionieren wird, ist dass wir hier eine Festung Europa aufbauen, hier auf Dauer sozusagen im Herrenhaus l mehr

Mo, 10/16/2017 - 09:30
[empty]

Das, was sie beschreiben, ist für mich nicht Heimat, sondern genau das, was Sie auch schreiben: "dort 'richtig' zu sein, nach Hause zu kommen, sich wohlzufühlen, nicht fremd zu sein". Dieses Gefühl ke mehr

Di, 10/10/2017 - 13:33
[empty]

Vielleicht bedenken Sie einmal, dass die meisten Menschen nicht freiwillig wurzellos sind, sondern dass immer weniger die Möglichkeit haben, immer an einem Ort zu bleiben. Und deswegen sollten diese M mehr

Di, 10/10/2017 - 10:57
[empty]

Es ist eine Schande, was dort passiert. Es ist sicherlich vorher einiges schief gelaufen in Griechenland, aber der Verschuldungsgrad des Landes hat sich seit der "Rettung" massiv erhöht. Gerettet wur mehr

Di, 10/10/2017 - 10:48
[empty]

Dieses Beispiel ist typisch für die einseitige deutsche Sichtweise. Erstens kann spätestens die zweite Generation, die hier in der Schule war, sehr gut deutsch. Zweitens auch die hiesigen Russlanddeu mehr

Di, 10/10/2017 - 10:00
[empty]

Eine Heimat können für mich nur Leute haben, die seit Generationen in einem Ort/Region leben und es noch immer tun und sich deswegen dieser Gegend auch ganz besonders verbunden fühlen. Damit kann jed mehr

Di, 10/10/2017 - 09:43
[empty]

Ich frage mich nur immer, wohin diese Autonomiebestebungen führen sollen. Ruft am Schluss jede Stadt ihr eigenes Land aus. Dass diese Kleinstaaterei zu nichts führt, sieht man doch am ehemahligen Jugo mehr

Mo, 10/02/2017 - 01:21
[empty]

Zwischen differenzieren und stolz auf jemand sein, ist ja wohl noch ein grosser Unterschied. Jeder, der damals im Krieg sein musste und noch einen Funken Anstand im Leib hatte, konnte darauf nicht sto mehr

Fr, 09/29/2017 - 09:15
Seite 1 / 22