Das Profilbild von Carsten Luther

Carsten Luther

Redakteur für Internationale Politik bei ZEIT ONLINE
Name:
Carsten Luther
Wohnort:
Berlin
Jahrgang:
1978

Mein Kurzporträt

Über mich:

Carsten Luther ist seit Anfang 2012 Redakteur für Internationale Politik bei ZEIT ONLINE. Zuvor hat er bei der Rhein-Zeitung in Koblenz als Politik- und Wirtschaftsredakteur in der Nachrichtenredaktion sowie als verantwortlicher Redakteur für Layout und Produktion/Redaktionstechnik gearbeitet. Bei der Rhein-Zeitung hat er auch sein Volontariat absolviert und war Redakteur in einer großen Lokalredaktion. Leidenschaftlich gern ist er auf Reisen: Pakistan, Indien, Afghanistan, Simbabwe, Uganda, Niger, Haiti ... dabei hat er vieles gesehen, was sprachlos macht, und dennoch: unendlich viel gelernt und immer wieder glücklich, davon etwas teilen zu können. Geboren wurde er in Iserlohn (Nordrhein-Westfalen) und war als Fotograf und freier Journalist viele Jahre für verschiedene Tageszeitungen und andere Auftraggeber im Ruhrgebiet tätig. In Bochum hat Carsten Luther Internationale Politik, neuere Geschichte und Literaturwissenschaft studiert und das internationale Programm "European Culture and Economy" abgeschlossen: 60 motivierte Studierende mit ganz eigenen Vorgeschichten aus 20 Nationen machten diese Zeit zu einer prägenden Erfahrung.

Neue Artikel

Ukraine

Putin behält den Fuß in der Tür

Ein Tag voller Zugeständnisse: Autonomie für die Separatisten in der Ostukraine, Freihandel mit der EU erst später. Putin hat bekommen, was er gewollt hat. 
16.09.2014 - 05:39
Alexander Gauland

"Wir haben Russland falsch behandelt"

In Brandenburg liegt die AfD bei acht Prozent. Spitzenkandidat Alexander Gauland über Einwanderung, den Flughafen, seine alte Partei CDU und Verständnis für Russland. 
11.09.2014 - 03:41
Ukraine

Konflikt auf Stand-by

Für den Osten der Ukraine gilt jetzt eine Waffenruhe. Es war Poroschenkos einzige Option. Die Bedingungen für einen dauerhaften Frieden diktiert nur Russland. 
05.09.2014 - 06:37

Kommentare von Carsten Luther

Verwaltungsbezirk Leningrad

Lieber R. Rat, in der Bildunterschrift haben Sie genau richtig bemerkt, dass natürlich der Verwaltungsbezirk Leningrad gemeint ist – den gibt es ja noch. Beste Grüße, C. Luther mehr

Mo, 03/24/2014 - 14:33
Antwort auf: Zwischenfrage an die Redaktion

Liebe(r) aurorix, die Mission der Inspekteure ist von UN-Generalsekretär Ban Ki-moon veranlasst worden, ursprünglich sogar auf Wunsch der syrischen Regierung (am 20. März). Grundlage dafür ist die Re mehr

Mi, 09/18/2013 - 12:17
Antwort auf: Es ist das Ausmaß ...

Lieber coiote, mich hat nur gestört, dass in der Debatte so häufig die Überwachung per se als Angriff auf die Freiheit gesehen wird – das heißt noch lange nicht, dass ich mit ihrem Ausmaß einverstande mehr

Mi, 07/10/2013 - 20:03
F-16/Patriot/Chemiewaffen

Mehrfach wird hier angemerkt – und richtig –, dass es sich um ein längst geplantes Manöver handelt. Vielleicht habe ich nicht deutlich genug gemacht, dass natürlich nicht die Übung selbst das Signal i mehr

Mi, 06/05/2013 - 19:38
Waffenlieferungen

Liebe Kommentatoren, mir fehlt gerade etwas die Zeit, auf jeden einzelnen einzugehen, der sich hier direkt an mich gewandt hat – und ich glaube auch, meine Position hinreichend dargelegt zu haben. Geh mehr

Mi, 05/29/2013 - 11:13
Begriffe

Liebe(r) kitha, ich hatte eigentlich gehofft, genau diesen Unterschied deutlich gemacht zu haben, nämlich dass es hier um die Tat gehen muss, nicht um das Mittel – also eben keine Vermischung. MfG C. mehr

Di, 02/26/2013 - 15:27
Rechtfertigung?

Lieber Plupps, ich kann nicht ganz verstehen, wie Sie diesen Text als Rechtfertigung für Obama lesen können. Ich zeichne die Argumentationen und ihre Schwächen nach, Einverständnis bedeutet das nicht. mehr

Di, 02/26/2013 - 15:17
Sturmgewehr II

Lieber Meunier Charles, so wie es vorher kritisiert wurde, ist die abgebildete Waffe ja nur deshalb kein Sturmgewehr, weil sie in der Regel als Selbstverteidigungswaffe für Truppenteile eingesetzt wir mehr

Mo, 02/11/2013 - 18:57
Seite 1 / 7