Das Profilbild von Carsten Luther

Carsten Luther

4 Redaktionsempfehlungen
Name:
Carsten Luther
Wohnort:
Berlin
Jahrgang:
1978

Mein Kurzporträt

Über mich:

Journalist, Fotograf, politischer Analyst

Redakteur für Internationale Politik bei ZEIT ONLINE seit 2012

Geboren in Iserlohn, Studium weitgehend in Bochum (Internationale Politik, Europäische Wirtschaft, Geschichte, Literaturwissenschaft), nach Ruhrgebiet und Rheinland-Pfalz in Berlin angekommen, mit Block und Kamera am liebsten in Pakistan, Indien, Afghanistan, Simbabwe, Uganda, Niger, Kenia, Gambia, Haiti und anderen Heimaten beeindruckender Menschen unterwegs.

Medienpreis Entwicklungspolitik 2010
Fotopreis Stiftung Weltbevölkerung 2010

Neue Artikel

Taliban

Der Mullah hielt sie noch zusammen

Er war der Herrscher von Afghanistan und Bin-Laden-Helfer. Ob der Taliban-Führer Mullah Omar wirklich tot ist, ist unklar. Der Zeitpunkt der Gerüchte aber ist gefährlich. 
29.07.2015 - 10:06
Türkei

Die Angst vor dem Kurdenstaat

Die USA und die Türkei planen einen Sicherheitskorridor gegen den "Islamischen Staat". Am Ende könnten die Kurden die Verlierer dieser strategischen Allianz sein. 
29.07.2015 - 07:38
Barack Obama

Guantanamo schließen, letzter Versuch

Dem US-Präsidenten bleiben noch 18 Monate, sein großes Versprechen einzulösen: Zum Ende seiner Amtszeit soll das Gefangenenlager auf Kuba geschlossen sein. 
27.07.2015 - 06:46

Kommentare von Carsten Luther

In Sachen bellingcat ...

In der kommenden Woche werden wir ein Interview mit Eliot Higgins haben, den wir mit der Kritik an der Arbeit von bellingcat konfrontieren. mehr

Fr, 06/26/2015 - 15:29
Selbstredend ...

... meine ich seriöse Journalisten – wer ein solcher ist und wer nicht, da dürften die Meinungen auseinandergehen. mehr

Fr, 06/26/2015 - 15:11
Meinung gebildet

"Wenn man für sich selbst als Journalist schon eine bestimmte Meinung gebildet hat, stolpert man dann nicht auch über seine eigene Meinung indem die Recherchen mehr dahin gehen, diese Meinung eigentli mehr

Fr, 06/26/2015 - 14:34
Gegen eine Entzauberung des Journalismus ...

... können eigentlich auch Journalisten nichts haben. Nur vielleicht nicht in diesem Sinne, sonder eher: Magie ist das nicht, was wir tun. mehr

Fr, 06/26/2015 - 13:41
Anonym?

Also für mich hängt die Frage nach anonymer Kommentierung unmittelbar mit einer zivilisierten Debatte zusammen. Wir Journalisten stehen mit vollem Namen und gelegentlich sogar Bild hinter unseren Text mehr

Fr, 06/26/2015 - 13:07
Debatte leidet unter Pöbeleien

Der wie ich finde unangenehmste Effekt der zunehmenden Pöbeleien, Drohungen und Trollereien: Als Autor ist es kaum noch möglich, gute Hinweise und berechtigte Kritik systematisch aufzunehmen. In der M mehr

Fr, 06/26/2015 - 12:59
Ahlers/Bundespressechef

Liebe(r) vdg, völlig richtig, wird umgehend korrigiert. Vielen Dank und beste Grüße, C. Luther mehr

Di, 09/30/2014 - 10:18
Verwaltungsbezirk Leningrad

Lieber R. Rat, in der Bildunterschrift haben Sie genau richtig bemerkt, dass natürlich der Verwaltungsbezirk Leningrad gemeint ist – den gibt es ja noch. Beste Grüße, C. Luther mehr

Mo, 03/24/2014 - 14:33
Seite 1 / 8