Carolina24

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Carolina24

Nein, die Welt muss zur Wahrheit finden und kein Land

darf wegen wirtschaftlichen Gründen jedes Recht brechen. So lange der Stärkere das Recht in seine Richtung verbiegt, wird es für die Schwächeren immer schwer sein. Es muss ein weltweites Verbot jeder mehr

Sa, 11/22/2014 - 21:59
Dann dürfen sie auch keine staatlichen Aufgaben und Gelder

bekommen. Das müsste dann auch geprüft werden. Nach meiner Meinung werden damit die Menschenrechte missachtet. Wie viele Jahrhunderte müssen noch vergehen, damit nicht das Selbstbestimmungsrecht der M mehr

Do, 11/20/2014 - 15:27
Die Frage ist. Wovon?

Als Alleinerziehende hat man kein Geld über, um sich an Unternehmen zu beteiligen. Meist sind die Gehälter in den führenden Bereichen doch auch nicht wirklich exorbitant hoch, aber besser als in der r mehr

Do, 11/20/2014 - 14:50
Der Wähler wählt die Person bzw. Partei, die eventuell seine

Interessen vertritt. Jeder hat die Möglichkeit, die bisherige Arbeit zu sehen und das Programm zu lesen. Wenn es dann nicht der Fall ist, kann er seine Wahl ändern. Wenn man es mit der Demokratie erns mehr

Mi, 11/19/2014 - 22:15
Diese Zustände gibt es doch erst heute,

deshalb denke ich, es soll Ironie sein. "Suppenküchen und Menschen ohne Zähne" gibt es für mich erst seit 1990 und es werden immer mehr. Davor gab es eine flächendeckende Gesundheitsversorgung. Ich f mehr

Sa, 11/15/2014 - 15:21
Ich möchte Vernunft in der Politik und keine parteienorientierte

Medienpolitik. Warum wird immer noch die DDR bemüht um von den heutigen Zuständen abzulenken. Das Wesen und die inneren Widersprüche der kapitalistischen Produktion werden davon nicht anders. Der Wach mehr

Sa, 11/15/2014 - 14:33
Ich weiß es und bin deshalb auch gegen jede Form von

militärischen Einsätzen und Krieg. Mein Vater selbst war glücklich darüber eine Familie zu haben und hat uns Kinder mit sehr viel Liebe groß gezogen. Aber er hatte schon ein schweren Anfang. Für ihn w mehr

Mo, 11/10/2014 - 22:23
Wichtig ist es, die Geschichte aufzuarbeiten und sich zu

versöhnen. Mein Vater stammt aus Schlesien und musste mit seiner Mutter und Schwester flüchten. Für ihn war es eine Flucht. Seine Mutter starb in Görlitz an Typhus. Sein Vater war noch vor Stalingrad mehr

Mo, 11/10/2014 - 21:57
Seite 1 / 30