Carlton

11 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Carlton

Die Allmachtsfantasien

liegen wohl eher auf Ihrer Seite. Über Stalin wissen Sie offensichtlich nicht viel, sonst würden Sie nicht solch einen Unsinn verbreiten. [weiter…]

24.07.2014 - 11:57
Es ist natürlich nicht okay,

genauso wenig wie es "okay" ist, dass die meisten Opfer der israelischen Angriffe unschuldige Zivilsten sind. Aber es passiert und daran können weder Sie noch ich etwas ändern. [weiter…]

24.07.2014 - 09:59
In einer feinen Gesellschaft

befindet sich die USA da. Das kann man auch unter Wertegemeinschaft verstehen. [weiter…]

24.07.2014 - 09:01
Politiker der CDU

haben eine Absage der WM in Russland gefordert. Damit wollen sie klar machen, dass Fussball für sie eine politische Dimension hat und nicht lediglich eine Sportveranstaltung ist. So eben auch hier. Na [weiter…]

24.07.2014 - 08:09
Es würde dem Leser die Zuordnung erleichtern,

wenn die ZEIT Satire auch als solche kennzeichnet. [weiter…]

24.07.2014 - 08:02
[…]

Entfernt. Wir wünschen uns eine konstruktive Diskussion zum eigentlichen Artikelthema. Die Redaktion/dgw [weiter…]

23.07.2014 - 19:24
Kann es sein, Frau Dachs,

dass Ihre Maßstäbe etwas verschoben sind? Wenn Sie für Israel ein "Gefühl des Eingeschlossenseins" ausmachen, mit welchem Satz würden Sie dann die Situation in Gaza beschreiben? [weiter…]

23.07.2014 - 17:53
Weltveränderung

"Der Absturz, der die Welt verändert" Gehts ein bischen weniger dramatisch? Die Welt verändert sich laufend. An solchen Sätzen wird deutlich, wie Journalisten versuchen, die Wahrnehmung der Leser z [weiter…]

23.07.2014 - 16:22
Seite 1 von 83