Carlton

7 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Carlton

Bei solchen und ähnlichen

Beiträgen würde ich mir wünschen, dass die Kommentare nach Geschlechtern getrennt wären. Ich habe den Eindruck, dass die (zumeist von Männern geschriebenen?) Kommentare eine gewisse Einseitigkeit in d [weiter…]

17.04.2014 - 10:12
Wenn es sich tatsächlich

nicht um Kriegswaffen, sondern um Sport- und Jagdwaffen handelt, sehe ich nicht, wo das Probem ist. [weiter…]

17.04.2014 - 10:05
Die Ukraine agiert so,

weil sie den vermeintlich starken Westen an ihrer Seite wähnt. Wenn das mal nicht ins Auge geht. [weiter…]

12.04.2014 - 18:16
Ein nüchterner Beitrag

von Herrn Joffe zur aktuellen Lage, ohne Polemik und Schuldzuweisungen. Geht doch. [weiter…]

12.04.2014 - 10:04
Was richtig und was falsch

gemacht wurde, lässt sich nicht sagen. Zum einen können wir nicht wissen, was geschehen wäre, wenn anders gehandelt worden wäre. Zum anderen fehlt eine gemeinsame Perspektive, durch die sich die Situa [weiter…]

11.04.2014 - 16:44
[...]

Entfernt. Bitte äußern Sie sich konstruktiv zum Artikelthema und verzichten Sie auf Äußerungen, die als provokativ angesehen werden können. Danke, die Redaktion/sw [weiter…]

11.04.2014 - 16:29
Sie liegen falsch.

Es geht nicht um eine "Verherrlichung" Putins. Es geht darum, dass viele das Engagement des Westens in der Ukraine falsch finden. Ich zähle weder Putin noch Obama zu meinen Freunden und ich mache mir [weiter…]

11.04.2014 - 09:16
Ich würde mir

einen Artikel wünschen, in dem die Interessen der USA in diesem Konflikt unvoreingenommen und kritisch durchleuchtet werden. Aber ich weiß, dazu ist die ZEIT zu sehr mit dem großen Bruder verbandelt. [weiter…]

11.04.2014 - 09:06
Seite 1 von 57