carlaugusta

Name:
Ulrike Ruprecht
Wohnort:
12161 Berlin
Jahrgang:
1951

Kommentare von carlaugusta

Doch die Kultur und Religion? 2.

Mönche haben in schwerer körperlicher Arbeit Sümpfe trocken gelegt, Land urbar gemacht… Arbeit hat im Christentum einen hohen moralischen Stellenwert, dazu kam zur Zeit des aufstrebenden Kapitalismu mehr

Sa, 12/20/2014 - 20:02
Doch die Kultur und Religion? 1.

[quote] Vielmehr wäre das grundlegende Problem in diesem Fall ein sozioökonomisches […] und es würde bloß als Integrationsproblem erscheinen, weil Migranten aus historischen Gründen […] eher auf unte mehr

Sa, 12/20/2014 - 20:01
Migrationshintergrund ist es wohl kaum

Soehnke 9: eben, das stört mich auch immer gewaltig, dass alle "Ausländer" in einen Topf geworfen werden. Die asiatischen Einwanderer bzw. ihr Nachwuchs fallen doch kaum auf durch Aggression und fehle mehr

Fr, 12/19/2014 - 19:33
von Wilhelm Busch:

Wer möchte diesen Erdenball Noch fernerhin betreten, Wenn wir Bewohner überall Die Wahrheit sagen täten. Ihr hießet uns, wir hießen euch Spitzbuben und Halunken, Wir sagten uns fatales Zeug, Noch eh' mehr

Mi, 05/28/2014 - 10:40
Eine "autonome Spinnerin" antwortet

Ich nähere mich dem Rentenalter, gehe einer geregelten Tätigkeit nach und bin eher so bürgerlich, also ziemlich das Gegenteil von autonom und Spinner. Mein letzter Besuch auf dem Tempelhofer Feld: mor mehr

Mo, 05/26/2014 - 17:27
"Schicken Sie Ihren Mann vorher ins Bad"

Mit dieser einprägsamen Überschrift erschien in der "Brigitte" , ich meine in den 80er Jahren, ein Artikel, der darlegte, dass Gebärmutterhalskrebs durch mangelnde Hygiene der Männer mit verursacht wi mehr

So, 05/18/2014 - 16:38
Luxusprobleme

Die Leute in Frankfurt/ Oder haben es bestimmt eine Stunde früher hell als die in Frankfurt/ Main. Und im Urlaub ändert man auch die Zeitzonen. Außerdem ist auch die jetzige Zeit eine Festlegung; natu mehr

Sa, 03/29/2014 - 20:06
"Der Psychiater hat immer recht."

Meine Erfahrung aus den Berichten, die ich privat oder beruflich höre, ist die, dass es gegen die Überzeugung des Psychiaters keine Chance gibt. Er bildet sich sein Urteil aus Aktenlage oder Krankenbe mehr

Fr, 09/13/2013 - 18:24
Seite 1 / 2