BuntScheck

26 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von BuntScheck

[empty]

Wer bei dem Beispiel der jungen Frau nur denkt, "typisch blöde Hundehalter" bei dem ist aber auch bedenklich was durcheinander. mehr

Fr, 09/23/2016 - 16:17
[empty]

So pervers ist das gar nicht, da der eigene Hund in der Regel netter zu einem ist, als die allermeisten Menschen. Denen ist man nämlich egal, im Wege, lästig, ein Ärgernis, Blitzableiter für Frustrati mehr

Fr, 09/23/2016 - 16:01
[empty]

Das hatte ich auch so verstanden, das diese das primäre und dringende Problem sind. Es ist nur einfach ungewöhnlich, dass ein Hund so massiv und ausschließlich angegangen wird. Natürlich kann ich davo mehr

Fr, 09/23/2016 - 15:33
[empty]

Das ist sachlich so nicht richtig, auch nicht verwandte Individuen bilden Rudel, diese sind dann lediglich anders strukturiert, aber nicht zwingend unvollständig. Auch kann ein Rudel je nach Futterlag mehr

Fr, 09/23/2016 - 15:16
[empty]

Ganz Ihrer Meinung. Und als Nenntante sage ich "Frag erst, ob du darfst" wenn das Kind auf den Hund zuwill. Ein Hund ist schließlich ein Lebewesen, das genau wie man selbst Angst haben und Schmerz emp mehr

Fr, 09/23/2016 - 14:21
[empty]

Gerade bei Ferienwohnungen ist es doch leicht zu meiden, schließlich ist immer angegeben Hunde erwünscht ja/nein. Und ansonsten: Es gibt in der Stadt echt schlimmeres als nervige Misttölen. Ellbogeng mehr

Fr, 09/23/2016 - 14:08
[empty]

@Susanne Mayer: Wie wäre es, wenn Sie und Ihr Hund zB das Stöbern lernten? Oder ihn mal nachholen ließen, was ihm vielleicht als Welpe gefehlt hat: Balgen mit Gleichdtarken. Damit er doch noch Mut und mehr

Fr, 09/23/2016 - 13:28
[empty]

Ah, auch schön beim Leben in der Stadt: Die Aggro-Eltern, die statt eines Hundes ihre Kinder zur Ausweitung der Kampfzone benutzen. Und sich auf jeder Familenfeier zum Retter der Menschheit hochgockel mehr

Fr, 09/23/2016 - 13:04
Seite 1 / 202