BSantina

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von BSantina

[empty]

Das nationalistische Element in Macrons Vorschlägen: Die Neugründung der EU ist unausweichlich. Die Frage ist, wie dies abläuft, und wie ein neuer Interessenausgleich stattfindet. In der gegenwärtige mehr

Mi, 04/27/2016 - 16:13
[empty]

Syrien verliert nahezu ein Drittel seiner Bevölkerung. Es ist inakzeptabel und unmenschlich, einem grossen Anteil der jüngeren Generation der Flüchtlinge für Jahre oder Jahrzehnte nichts als die Pers mehr

Mi, 04/27/2016 - 11:04
[empty]

Demokratie und Rechtsstaatlichkeit sind an den Rändern gefährdet. Von 7,3 Milliarden Menschen leben höchstens 1 Milliarde in Staaten, deren Demokratie und Rechtsstaatlichkeit mit der in Westeuropa un mehr

Di, 04/26/2016 - 10:10
[empty]

Illusion der Rechts-Populisten: Durch einseitige Entscheidungen zu Lasten der Partnerländer in Europa Vorteile rausholen. Griechenland, Cameron, Ungarn und Polen: Die Popuisten vor rechts, aber auch mehr

Mo, 04/25/2016 - 08:53
[empty]

Tesla ist nicht der Umstieg in Elektromobilität. Pro Jahr werden insgesamt ca 90 Millionen Fahrzeuge produziert. Davon sind die 50.000 Tesla 0,05 Prozent. Es ist ein kleiner Einstiegsversuch, ein kost mehr

Mi, 04/20/2016 - 09:07
[empty]

Betreffend sträflichem Laisser-Faire bei der Steuerhinterziehung und gefährlicher Entwicklung beim Investorenschutz in TTIP stimme ich Stieglitz gerne zu. Die Behauptung, Freihandel würde die Armen i mehr

Mo, 04/18/2016 - 23:33
[empty]

Gerichte sind der richtige Ort für Rechtshändel. Erdogan hat ja auch den passenden Anwalt beauftragt. Der hat Erfahrung mit Prozessen im Auftrag dubioser Personen, die sich beleidigt fühlen. Mich int mehr

Mi, 04/13/2016 - 12:52
[empty]

Leider keine fundierte Diskussion. Es hilft in der Realität leider oft nicht weiter, wenn allgemeine Prinzipien wie "Menschenrechte gelten für alle" auf konkrete politische und rechtliche Fragen ange mehr

So, 04/10/2016 - 10:26
Seite 1 / 69