BSantina

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von BSantina

Hoffentlich denkt niemand so primitiv

Spieltheorie gibt für äusserst eingeschränkte Bedingungen, eindeutige Auszahlungen und nicht-koperative Spiele Strategien vor. Ich hoffe, dass kein Politiker diese Denkweise simplistisch auf die Reali mehr

Sa, 02/28/2015 - 13:55
Politik umfasst viel mehr als Ökonomie

Politik ist die Regelung aller Angelegenheiten eines Gemeinwesens. Es umfasst unter anderem Recht, Verwaltung, Sozialwesen, Bildung, öffentliche Investitionen, Wirtschaft und Finanzwesen einschliessli mehr

Sa, 02/28/2015 - 10:46
Man braucht schon einige Fähigkeiten plus Selbstbewusstsein

um einem grossen Publikum zu erklären, dass ein Staat, der seit Jahrzehnten konstant viel mehr ausgibt, als er einnimmt, und dem die Schulden schon lange über den Kopf gewachsen sind, eine Zukunft hat mehr

Sa, 02/28/2015 - 09:20
Selbstgerechtigkeit?

Diese unsinnigen Beschimpfungen der "Troika" gehen am entscheidenden Punkt vorbei: Welche Alternativen bestehen oder bestanden? Die am wenigsten wünschenswerte Alternative, insbesondere für die griech mehr

Sa, 02/28/2015 - 07:15
Sehr lustig! Vorher brauchen wir aber den neuen Menschen!

So solls gehen: "Ein demokratischer Konsens darüber, dass der Norden solidarisch ist und die Finanzierung des Südens garantiert, selbst wenn es noch Jahre dauert. Und der Süden auf Dauer seine Wirtsch mehr

Fr, 02/27/2015 - 14:28
Dann hätte er Inhalte vorschlagen müssen, die er erfüllen kann!

Die fielen ihm nicht ein. Tsipras und Varoufakis hatten eigentlich seit 2012 genug Zeit, über ihre wirtschaftspolitischen Alternativen nachzudenken. Sie kamen eben nur auf eine Lösung, die sich mit Er mehr

Fr, 02/27/2015 - 10:41
Für Geld unterschreibe ich alles!

So weit ist es mit der EU gekommen. Ob sie noch lange bleibt? Fragen wir uns das nach der Wahl in Grossbritannien noch einmal. Mafia-artige Verhälnisse will die Mehrheit der Bürger Europas nicht hab mehr

Fr, 02/27/2015 - 10:03
Die Betrachtung der Fakten würde weiterhelfen

Ein Problem mit der Argumentation von Varoufakis ist, dass er immer nur ausgewählte Fakten erwähnt, andere gezielt übergeht. Griechenland war 2008 faktisch bankrott. Die Alternative wäre zu diesem Zei mehr

Do, 02/26/2015 - 10:15
Seite 1 / 28