BrotherhoodOfMan

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von BrotherhoodOfMan

Schach in der Literatur

Einige der ganz großen Schriftsteller waren vom Schachspiel fasziniert. Stefan Zweigs "Schachnovelle" und Nabokovs "Lushins Verteidigung" würde ich gerne noch Thomas Glavinics "Carl Haffners Liebe zum mehr

Fr, 11/22/2013 - 10:34
Hochstapler

Ich habe darum auch nicht geschrieben "*Nur* unsere Gesellschaft, *nur* unsere Zeit ..." Überdies gab und gibt es auch die sympathischen Hochstapler, die etwas drauf haben, die etwas leisten in Ihrer mehr

Do, 04/18/2013 - 13:00
Das Beste aus zwei Welten

Das wollen die Guttenbergs und Koch-Mehrins, die Vronis und viele andere: Ich bin pomadensmart und werte jede Businessclass durch mein bloßes Erscheinen auf. Ich spiele im Orchester der Macht. Aber mehr

Do, 06/16/2011 - 11:56
Negative Erkenntnisse

Lieber Herr von Randow,ich bin fasziniert von negativen Erkenntnissen. Insbesondere dann, wenn sie präzise sind. Mathematik und Physik haben im vergangenen Jahrhundert, vertreten durch originelle Quer mehr

Do, 11/08/2007 - 13:25
Das Mysterium

Man hat uns Naturwissenschaftlern oft vorgeworfen, das Mysterium aus unserer Geisteswelt tilgen zu wollen. Jedoch ist mit jeder Vergrößerung der Fläche unseres Wissens auch der Rand dieser Fläche gew mehr

Fr, 11/03/2006 - 13:12
Die moralische Substanz der Künstler

Sind Künstler jemals zuverlässige Quellen moralischer Substanz, ja auch nur Seher, Hindeuter gewesen? Erfreuen wir uns doch an ihrer Kunst, sofern Diese dazu taugt. Wenn ein Schriftsteller eine Bot mehr

Fr, 08/25/2006 - 14:49
Beweise durch Händewedeln

Jeder Student der Mathematik kennt von einigen Professoren den Beweis durch Händewedeln. Es gibt eine ernstzunehmende Variante des Händewedelns, die wir scharf trennen müssen von Ausweichformulierunge mehr

Di, 08/22/2006 - 14:31
Data, Regulierungssequenz einleiten!

Im Jahr 2100 wird es schwierig? Na, wenn dann nicht ein Jean Luc im Orbit einfach das Kommando erteilen kann:"Data, Klimaregulierungssequenz jetzt einleiten!", dann sind wir aber schwer hinter unseren mehr

Do, 06/01/2006 - 11:55
Seite 1 / 3