bromfiets

15 Redaktionsempfehlungen

Artikel von bromfiets im früheren Leserartikelblog

FDP - mehr Freiheit immer nur bei den anderen...

Herr Westerwelle hat öffentlich auf Beziehern von Sozialleistungen herumgehackt und betont, dass es kein Recht auf Faulheit gebe. Gilt das auch für die vielen, vielen Beamten-Frühpensionäre, die sich  mehr
So, 09/06/2009 - 13:22

Kommentare von bromfiets

Aussiebeprüfungen und Existenzängste

In fast allen Studiengängen gibt es sogenannte Aussiebeprüfungen. In den Wirtschaftswissenschaften sind es oft am Anfang Mathe, Statistik oder VWL beim Jurastudium ist es fatalerweise das Examen. In a mehr

Mi, 07/01/2015 - 22:30
Der Rechtsstaat hat weggeschaut

Der Rechtsstaat der jungen Bundesrepublik hat doch weggeschaut, wo er konnte. Da wurden Gestapo-Beamten und SS-Schergen Beamtenpensionen und neue Beamtenstellen in der Verwaltung gesichert. Angeblich, mehr

Mi, 07/01/2015 - 21:10
Parallelwährung: Kalifornien hat´s vorgemacht

Wenn selbst Kalifornien sich zeitweise mit Schuldscheinen behelfen konnte, wird das in GR auch funktionieren müssen. Aber vielleicht spenden ja doch einige der in Monaco und der Schweiz beheimateten mehr

Di, 06/30/2015 - 08:40
Tragisch, aber man muss Prioritäten setzen.

Wenn man sich wirklich ständig in die Wolle kriegt, muss man die Besuche etwas knapper halten. Meine (nicht-akademische) Verwandtschaft machte mir auch schwerste Vorhaltungen, als ich noch einen Mast mehr

Mo, 06/29/2015 - 21:29
Vermögen der griechisch-orthodoxen Kirche?

Was ist eigentlich mit dem Vermögen der griechisch-orthodoxen Kirche? Kann Syriza keine Vermögensabgabe darauf erheben? Und warum spendet die Kirche ihr Vermögen nicht dem Staat in dieser schweren Stu mehr

Mo, 06/29/2015 - 20:46
Vermögen der griechisch-orthodoxen Kirche.

Was ist eigentlich mit dem Vermögen der griechisch-orthodoxen Kirche? Kann Syriza keine Vermögensabgabe darauf erheben? Und warum spendet die Kirche ihr Vermögen nicht dem Staat in dieser schweren Stu mehr

Mo, 06/29/2015 - 19:48
Das ist wirklich fatal.

Die EU und andere Politiker sollten den griechischen Wählern nur raten, nach guter Überlegung abzustimmen und sich nicht von Emotionen leiten zu lassen. Wie sie abstimmen, muss man den Menschen aber mehr

Mo, 06/29/2015 - 18:36
Nunja...

Ich halte die rein angebotsorientierte, deflationäre Troika-Politik zwar ebenfalls für falsch, weil sie sozial und ökonomisch unsinnige Ergebnisse liefert. Allerdings sei daraufhingewiesen, dass GR mehr

Mo, 06/29/2015 - 08:55
Seite 1 / 222