bromfiets

19 Redaktionsempfehlungen

Artikel von bromfiets im früheren Leserartikelblog

FDP - mehr Freiheit immer nur bei den anderen...

Herr Westerwelle hat öffentlich auf Beziehern von Sozialleistungen herumgehackt und betont, dass es kein Recht auf Faulheit gebe. Gilt das auch für die vielen, vielen Beamten-Frühpensionäre, die sich  mehr
So, 09/06/2009 - 13:22

Kommentare von bromfiets

I wany ye' money!

Wenn das weiße Haus eine Destabilisierung in Europa befürchtet, könnte es doch mal eben 300 Mrd. € für Griechenland spenden. Dann ist GR für die nächsten 4 Jahre stabilisiert. Schließlich ist GR vor a mehr

Sa, 08/29/2015 - 10:56
Für Hochwürden...

Hochwürden sollte sich mal beim Vatikan erkundigen - dort wird derzeit über einen neuen Straftatbestand im CIC nachgedacht "Missbrauch des Bischofsamtes". Dann kann´s schnell vorbei sein mit der Bisch mehr

Fr, 08/28/2015 - 20:34
Ein Blick in die Zukunft

So um 2025 herum werden die Länder wahrscheinlich regelmäßig den polizeilichen Notstand ausrufen. Dann gehen nämlich viele Babyboomer in den Ruhestand. Im Landesdienst betrifft das viele Lehrer und Po mehr

Fr, 08/28/2015 - 18:21
Wie soll das denn weitergehen?

Die gesamte europäische Freizügigkeit muss auf den Prüfstand. Wenn ein Großteil der Asylanträge aus dem Westbalkan stammt und mit Sicherheit abgelehnt wird, dann sollten diese Anträge nicht mehr mögli mehr

Mo, 08/24/2015 - 08:14
Bund fordert...

Der Bund sollte im Gegenzug von den Ländern die Zustimmung für eine höhere Erbschaftsteuer einfordern. Und wenn Herr Söder sich mal wieder querlegt, soll er doch mal in der bayerischen Verfassung zum mehr

Mi, 08/19/2015 - 08:21
Quotensystem und Ursachen angehen.

Unsere EU-Partner sollten sich schämen, dass sie so vehement eine faire Verteilungsquote ablehnen. Ein zentrales Losverfahren würde allen Ländern helfen. Europäische Solidarität besteht nicht nur aus mehr

Di, 08/18/2015 - 22:48
Die Machterhaltungsmaschine

Die Machterhaltungsmaschine hatte schlicht Glück, dass Anlagenotstand herrscht und damit die langfristigen Zinsen niedrig sind und dass der Euro nach wie vor unterbewertet ist. An kluger Wirtschafts- mehr

Di, 08/18/2015 - 20:40
Äpfel und Birnen!

"Niemand wäre jemals auf die Idee gekommen, dieses Schleusertum unter Strafe zu stellen, auch nicht, wenn es gewerbsmäßig erfolgte." Damals hat man Deutschen zur Flucht nach (West-)Deutschland verhol mehr

Mo, 08/17/2015 - 08:50
Seite 1 / 248