BPecuchet

16 Redaktionsempfehlungen
Name:
BPecuchet

Kommentare von BPecuchet

Der Partypuper

Die Instinktlosigkeit dieses Ministers ist kaum zu toppen. Es ist doch die von ihm zusammengekürzte Polizei, die in Heidenau versagt hat. Nachdem es dann nicht geklappt hat, das Fest zu verbieten, da mehr

Sa, 08/29/2015 - 06:53
Integration gelungen

An Tillich sieht man, dass er als Politiker aus dem Osten in der BRD angekommen ist. Solche dummdreisten Vernebelungsaktionen kannte man vorher nur von "gestandenen" Westpolitikern wie Herrn Koch aus mehr

Sa, 08/29/2015 - 06:37
Der selbst erzeugte Notstand

Wie lange schauen wir uns die Entwicklung in den neuen Bundesländern, in denen Nazi schon seit Jahren damit prahlen, sie würden "national befreite Zonen" schaffen, schon an? Wann gab es die ersten Tot mehr

Fr, 08/28/2015 - 16:14
Die Minderheit ist nicht die Mehrheit

Es hilft nichts, wenn man die Zustände, die wir aktuell in Teilen Sachsens erleben, den dort lebenden Menschen pauschal zum Vorwurf macht. Es mag sein, dass in Heidenau bei der letzten Wahl ca. 7% die mehr

Mi, 08/26/2015 - 16:57
Der realistische Realismus

"Die Mehrheit der Bundesbuerger wird momentan nicht repraesentiert." Welche "Mehrheit" meinen Sie denn? Ich finde es bemerkenswert, dass bei den meisten Umfragen der letzten Zeit die Deutschen mehr mehr

Mi, 08/26/2015 - 11:14
Ich glaube keine einzige Leserempefehlung!

So, es soll also ernsthaft 24 Zeitleser geben, die der Ansicht sind, dieser Beitrag wäre empfehlenswert? Ich glaube, es handelt sich nicht um Zeitleser, sondern um bezahlte Blogger, die wahrscheinlich mehr

Di, 08/25/2015 - 17:26
Dieser Kommentar greift zu kurz

Was fehlt? Es fehlt der Hinweis auf CSU Politiker, die nur über "Asylmissbrauch" reden wollen, statt darauf einzugehen, welche Kräfte sie mit ihrer tendentiell rassistischen Rhethorik erst ermutigen. mehr

Mo, 08/24/2015 - 23:39
Redet denn die Regierung miteinander?

Ich würde es gut finden, wenn Frau Merkel wenigstens Mal in der eigenen Regierung einen Konsens herstellen würde. Während man aus Bayern vor allem Töne hört ("massenhafter Asylmissbrauch", der laut mehr

Mo, 08/24/2015 - 15:19
Seite 1 / 139