Bourbaki86

Kommentare von Bourbaki86

[...]

Der Kommentar, auf den Sie Bezug nehmen, wurde bereits entfernt. mehr

Fr, 10/20/2017 - 22:01
[empty]

"Wenn unsere Länder und Gesellschaften eh aufgelöst werden, müssen wir doch nicht noch in den Krieg ziehen." Sie sagen es. mehr

Fr, 10/20/2017 - 21:58
[empty]

Apropos Kommando. Ich zitiere gerne UvL: Niemand hat die Absicht, Deutschland zu verteidigen. Also nee jetzt, echt nicht. Das sagte sie bei der Vorstellung des klimaneutralen E-Panzers der neuen Eich mehr

Fr, 10/20/2017 - 21:54
[empty]

Doch, doch. Die gehen jetzt an die Arbeit. Vor allem Frau Merkel. Ich finde toll, dass sie sich immer bemüht. Man merkt ihr einfach an, wie sehr sie sich bemüht. Jeden Tag aufs neue. Jeden einzelnen T mehr

Fr, 10/20/2017 - 21:38
[empty]

Ich bin froh und dankbar für alle gut geschriebenen Artikel der Qualitäts- und Vernunftspresse. Und Qualität hat seinen Preis: Tarifgehalt (BDZV) für Redakteure mit Regelqualifikation ab 9. Berufsja mehr

Fr, 10/20/2017 - 11:39
[empty]

Ätsch, reingefallen. Reingefallen auf die Solidarität-Friedensprojekt-Rhetorik, mit der uns die noch jeder Wettlauf zu den niedrigen Standards verkauft wird. Ich hoffe, Sie haben eine sichere Stelle i mehr

Fr, 10/20/2017 - 00:06
[empty]

Das meine ich ja. Jedes Land soll über den Schutzstatus selbst, aber nicht für alle entscheiden. Wenn das Asylrecht rein national ist, gibt es keinen europäisch anerkannten Asylanten. In Italien hat e mehr

Do, 10/19/2017 - 23:59
[empty]

Wirtschaftliche Verflechtungen sind immer gut für ein friedliches Miteinander. Deshalb schaden Sanktionen fast immer beiden Seiten. Aber schauen Sie sich die Ukraine an. Die hatte immerhin ein Assozii mehr

Do, 10/19/2017 - 23:55
Seite 1 / 133