Boono

6 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Boono

Abseits?

Die Schweiz hängt wie ein Parasit an der EU und profitiert vom freien Zugang zu den Märkten, von der Harmonisierung technischer Normen und dem Gegengewicht, mit dem der EU-Staatenverbund mit den USA, [weiter…]

25.05.2014 - 16:38
Weg mit dem Friedhofzwang!

Wenn ich die Urne mit der Asche meiner Schwester zuhause aufbewahren möchte, dann hat das verdammt noch mal niemanden etwas anzugehen, schon gar nicht den Staat. Also weg mit dem Friedhofzwang! Das [weiter…]

09.05.2014 - 12:13
Ursache und Wirkung?

Sie sagen es ja: Die Schweiz ist schön länger eng mit der EU verflochten - wenn ich da nur an einheitliche technische Normen denke. Gerade deswegen ist mir das EU-Bashing in der Schweiz unverständlic [weiter…]

06.04.2014 - 21:52
Schweizer Opportunismus

Ja, die Schweiz macht's vor: Wie man mittels einer inzwischen fast unüberschaubaren Ansammlung von Verträgen versucht, sich die Vorteile des EU-Binnenmarkts rauszupicken, ohne mit Verantwortung zu tra [weiter…]

06.04.2014 - 18:44
keine Sanktion

.."ist es eine Frechheit von Brüssel Sanktionen gegen ein Volk zu verhängen das keine unbegrenzte Zuwanderung will-und das ist das Recht einer jeden Nation ,eines jeden Volkes,dies selbst zu entscheid [weiter…]

17.02.2014 - 10:07
Business as usual ohne CH

... "Die Wähler seien bei der Abstimmung davon ausgegangen, dass die EU-Verträge nicht gefährdet wären." ... Das ist sehr merkwürdig. Im Wahlkampf vor der Abstimmung zur Masseneinwanderungs-Initi [weiter…]

17.02.2014 - 09:58
Irrtum

Der Autor des Artikels, Matthias Daum, ist Schweizer und leitet das Schweizer Büro der ZEIT. Wie Sie wohl noch nicht mitbekommen haben, gibt es die ZEIT auch als Schweizer Print-Ausgabe. [weiter…]

13.02.2014 - 14:02
Berliner Schnauze & Co.

... "Es würde einfach helfen, mehr aufeinander zuzugehen. Unvoreingenommen. Und Clichées hinter sich zu lassen." ... Gute Idee! Aber auch eine gute Idee wäre es, wenn Sie diesen Satz auch bei sic [weiter…]

12.02.2014 - 10:07
Seite 1 von 28