Bleiben Sie sachlich

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Bleiben Sie sachlich

[empty]

Das kann ich gut verstehen. Bei meinem letzten Bayernaufenthalt habe ich mir eine Hopfenblüte mitgebracht. Nicht um mich an die Blütezeit im Sommer zu erinnern, sondern um meine Sehnsucht nach B mehr

Di, 09/19/2017 - 15:15
[empty]

"Wie bringt man globale Internetkonzerne wie Google, Apple oder Facebook dazu, ihre Abgaben künftig nicht mehr nur in Steueroasen wie Irland zu bezahlen, sondern in jenen Ländern Europas, in denen sie mehr

Di, 09/19/2017 - 14:55
[empty]

Hier wird so getan, als wäre Ausbeutung, Zwang und Sklaverei eine Erfindung der Dritten Welt. Dem ist aber nicht so. Auch Deutschland ist nicht frei von Missständen. So schickt die Agentur für Arbeit mehr

Di, 09/19/2017 - 12:01
[empty]

"Niedrigqualifizierte Menschen arbeiten zum Beispiel als Hausmeister oder Pförtner." Also so ein moderner Gebäudekomplex mit aufwendiger Heizungstechnik, Solarmodulen, Schließanlagen etc. ist mit Sic mehr

Di, 09/19/2017 - 11:40
[empty]

Ja, ich besitze ein Smartphone. Und ich nehme es öfter mit, wenn ich längere Zeit das Haus verlasse. Für Notfälle oder feste Verabredungen. Außerdem ist es praktisch, um unterwegs zu navigieren, etwas mehr

Di, 09/19/2017 - 10:29
[empty]

Sehen wir einmal die Vorteile. Als "solider Mitarbeiter" kann ich in "Wohlfühlkleidung" kommen und muss nicht als Dressman erscheinen. Als "solider Mitarbeiter" teile ich mir meine Arbeit nach eigenen mehr

Di, 09/19/2017 - 08:10
[empty]

"Männer haben es da leichter als Frauen,..." Das mag sein. Dafür bleibt Frauen aber hinterher das mühselige Reinigen von Bildschirm und Tastatur erspart... mehr

Di, 09/19/2017 - 07:46
[empty]

Ja, so richtig klug erscheinen Sie mir tatsächlich nicht. Teure Rotweine dienen ausschließlich der inneren Anwendung. Ob als Apperitiv, Begleitung zum Essen oder Dessert bleibt natürlich ihnen überlas mehr

Mo, 09/18/2017 - 15:24
Seite 1 / 102