bkkopp

13 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von bkkopp

Sach-Investitionen und investive Ausgaben

Zuerst sollte man sich über die Terminologie einigen. Bei klassischen Investitionen in Sachanlagen entsteht ein anfassbarer Vermögensgegenstand. Es ist auch noch plausibel, Instandhaltungen der Infras mehr

Fr, 10/24/2014 - 15:35
Amazon reitet die Rasierklinge

Seit 20 Jahren, bei mittlerweile $ 20 Mrd. Jahresumsatz, ist die Firma ein Geschäft ohne Gewinn. Expansion und Kapitalisierung nur aus Hoffnung auf die Zukunft. Es kann gut gehen, oder auch nicht. mehr

Fr, 10/24/2014 - 12:04
Auf Wiedersehen im Januar/Februar

Der Beschluss soll ZWEI Karstadt Warenhäuser und VIER Läden von Nebenlinien betreffen. Ob, wo und wann 16 - 20 weitere Häuser geschlossen werden steht dann wohl erst im neuen Jahr, oder nach und nach mehr

Fr, 10/24/2014 - 11:55
Die Illusion vom grösseren Kuchen

Der Wettbewerbsvorteil von Uber ist in D. einfach zu gering, um den Gesamtmarkt nennenswert grösser zu machen. Die gewerblichen Taxibetriebe sind einfach gefordert, durch Einsatz moderner Technologie mehr

Fr, 10/24/2014 - 11:47
Es gibt keine Arbeit

Es gibt schon nicht genug Arbeit für Geringqualifizierte zum Mindestlohn. Man soll nicht immer von der sehr kleinen Zahl von Qualifizierten unter den Flüchtlingen und Immigranten sprechen, es ist ein mehr

Fr, 10/24/2014 - 10:31
Verbraucher brauchen durchsetzbare Rechte

Zumindest bei einem Produkt, über das dieser Tage berichtet wurde, waren die zulässigen Schadstoffwerte um das zwanzigfache überschritten. Die Firma hat die noch nicht verkauften Produkte aus den Rega mehr

Do, 10/23/2014 - 15:21
Falscher Verbrauerschutzansatz

Ob Stiefel, Kleidung oder Babyspielzeug zum Reinbeissen, die Haftung der Hersteller, Importeure und Händler ist völlig unzureichend. Jedes Unternehmen, das nachweislich schädliche Produkte in den Mark mehr

Do, 10/23/2014 - 09:08
Andere ticken anders

Wir müssen lernen, dass die Gesellschaften in verschiedenen Kulturkreisen unterschiedliche Positionen zu verschiedenen Themen haben. Wir haben uns, unter grossen Schmerzen und grossen Katastrophen, so mehr

Mi, 10/22/2014 - 15:37
Seite 1 / 123