bivi

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von bivi

Ein 'Kommentar' voller Vermutungen und Unterstellungen ...

... und ohne erkennbaren Standpunkt. Genau so wie diese Zeilen von Ihnen: "Eine zusammengekarrte Pseudoparty könnte man meinen, aber will kein Urteil abgeben, es kommt nur der Eindruck auf." Das I mehr

So, 08/30/2015 - 10:05
Selektive Wahrnehmung

"Die selektive Wahrnehmung und Bewertung von Ereignissen finde ich ehrlich gesagt erstaunlich." Mit selektiver Wahrnehmung haben wohl eher Sie ein Problem. Ein Artikel ist kein Kompendium sondern fok mehr

Sa, 08/29/2015 - 09:51
Die Radikalen jeglicher Couleur ...

... besetzen den Raum, den man ihnen überlässt. Diese Tatsache sollte eigentlich jedem Politiker, und Beamten, zumal denen, die im Sicherheitsbereich Verantwortung tragen, geläufig sein. Ulbigs Bemer mehr

Fr, 08/28/2015 - 13:00
Wo bitte halten sich Neonazis an die Regeln

"... denn an die Gegenseite wir u.a. das Signal gesandt, dass man sich in dieser Sache über die Regeln hinwegsetzen kann - und wenn Nazis sowas tun, hat das leider schlimme Folgen." Wo bitte halten s mehr

Fr, 08/28/2015 - 12:30
Ihren Kommentar ...

... schreibe ich 'mal der derzeitigen Hitzewelle zu. Er passt eher zu Twitter oder Facebook als hierher. Aber zur Sache: Was ist sympathisch an einer Politikerin, die zumindest fahrlässig, wenn nic mehr

Mi, 08/12/2015 - 14:59
Was bitte ...

... hat das denn bitte mit Demokratie zu tun? Sie setzen eine Regierung mit dem Regierungssystem gleich. Hier aber geht es um Mauscheleien Regierender, um Desinformation, mangelnde Kontrolle der Parl mehr

Mi, 08/12/2015 - 14:40
Missverständnis!

"Deshalb ist es richtig, erst mal vor der eigenen Tür zu kehren. Und es muss nicht jeder Hinweis auf deutsche Überheblichkeit durch eine Erwähnung der manchmal übertriebenen griechischen Wehleidigkeit mehr

Mo, 06/29/2015 - 00:42
Metaphern auf allen Seiten

Ja, ich kann vielem dessen, was der Autor ausführt, zustimmen. Ich möchte ergänzen, dass es vergleichbare Metaphern auch in der Sprache griechischer Politiker und Medien gibt, wenn von Nazis, Erpress mehr

So, 06/28/2015 - 21:17
Seite 1 / 47