bivi

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von bivi

[empty]

Diffamieren ist allemal leichter als argumentieren! Das gilt auch für Ihren 'Einwurf' zu 'correctiv' - Kommentar kann und möchte ich was Sie schrieben nicht nennen. 'correctiv' in die Nähe der Stasi mehr

So, 01/15/2017 - 13:28
[empty]

Nur am Rande: Die christliche Maxime "Liebe deinen Nächsten wie dich selbst" hat ein Sprach- und Religionswissenschaftler ( der Name ist mir leider entfallen) einmal - für mich viel sinnfälliger - au mehr

Mo, 01/09/2017 - 09:35
[empty]

Marktmacht Amerika? Das war einmal! China z.B. sitzt an einem langen Hebel! Willkommen in der Welt der Fakten - verabschieden Sie sich von Illusionen! mehr

Fr, 01/06/2017 - 00:44
[empty]

Etwa deswegen, weil im Wettbewerb für alle die gleichen rechtlichen Bedingungen gelten sollten?!! Einzelnen Unternehmen Strafzölle aufzulegen oder Steuervorteile und Subventionen zu gewähren wird vor mehr

Fr, 01/06/2017 - 00:40
[empty]

Wieso sind die Grünen dafür verantwortlich, dass Tunesien einem seiner Bürger keine Ersatzpapiere ausgestellt hat? Das war nämlich das Abschiebehindernis. Auch eine Einstufung Tunesiens als sicheres mehr

Sa, 12/24/2016 - 12:11
[empty]

"dieser Finne" braucht Ihnen gar nichts zu beweisen! Ihnen selbst steht es frei sich mit seiner Arbeit zu beschäftigen und sich so ein Urteil zu bilden bevor Sie vorurteilsbeladen und faktenlos spekul mehr

Sa, 11/19/2016 - 10:12
[empty]

Besser als mit Ihrem 'Kommentar' hätten Sie nicht belegen können, dass vor allem Sie das sind, was Sie 'den Medien' vorwerfen: absolut voreingenommen! mehr

So, 10/30/2016 - 09:19
[empty]

"... mit dem Präsidenten und selbsternannten Anführer des EU-Parlaments Martin Schulz ..." Nur zu Ihrer Information: Martin Schulz wurde am 1.07.2014 mit 66,8 % zum Präsidenten des EU-Parlaments gew mehr

Mi, 10/19/2016 - 00:39
Seite 1 / 59