Bitbändiger

11 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Bitbändiger

Jetzt wäre es dann doch an der Zeit,

Ungarns EU-Mitgliedschaft erst mal zu suspendieren. Wenn der mit Zweidrittelmehrheit regierende Regierungschef eines Landes so freimütig bekennt, mit der EU eigentlich nichts (außer Beihilfen) zu tun [weiter…]

31.07.2014 - 01:01
Wenn ich Ihren Artikel mal zusammenfasse, Carsten Luther,

dann haben wir es in der Ukraine auf beiden Seiten des Konflikts mit barbarischen, rücksichtslosen Mordbrennern zu tun. Wahrscheinlich sind die alle so sozialisiert. Dann frage ich aber: Welcher Te [weiter…]

31.07.2014 - 00:49
Ich beginne mal mit einem kleinen Lob:

Der angeblich angestrebte Ausbau der Palliativversorgung ist zu begrüßen, allerdings nicht "statt" irgendwessen, sondern schlicht überall, wo es erforderlich ist. Aber wie kommt dieser Gröhe zu der [weiter…]

27.07.2014 - 01:16
Das wäre immerhin ("vorerst") ein kleiner Schritt

in die richtige Richtung. Journalistisch höchst lobenswert wäre jetzt noch eine Information über die sonstigen Knackpunkte von CETA (ähnlich TTIP), nämlich: - Welchen Nutzen (in € und BIP-% bzw. [weiter…]

27.07.2014 - 00:45
"Geiz ist geil" - um jeden Preis?

Ich schicke mal voraus: Ich bin dem Taxigewerbe weder beruflich noch als Benutzer verbunden. Aber bei der fröhlichen Unbedarftheit Ihres Beitrags kräuseln sich mir die Haare. Der Wunsch nach der Ap [weiter…]

26.07.2014 - 01:38
Es ist schon unglaublich,

mit welcher offenherzigen Selbstverständlichkeit diese Balltreter-Mafia den Staat zu erpressen versucht. Auch ich bin es schon längst leid, für die allwöchentlichen Auswüchse in und vor den Stadien, a [weiter…]

26.07.2014 - 01:10
Da hakt's mit der Logik!

Ihr Hinweis auf die "zusätzlichen" LKW-Kilometer setzt voraus, dass alle derzeit in Hamburg angelandeten Güter auch in Hamburg verbleiben. Ein Blick nur auf die ächzende Köhlbrand-Brücke straft diese [weiter…]

25.07.2014 - 01:45
Ich kann's nicht mehr hören!

Nahezu jeder ökologische und/oder gesellschafts-/sozialpolitische Schwachsinn, der irgendjemanden auf Kosten anderer reich machen oder erhalten soll, wird mit -zigtausenden Arbeitsplätzen begründet, w [weiter…]

25.07.2014 - 01:36
Seite 1 von 98