Birgit Schönau

freie Mitarbeiterin von ZEIT ONLINE
Name:
Birgit Schönau

Neue Artikel

Mafia

Kein Geld für Hunde

Als der parteilose Arzt die Wahl gewann, tanzten die Bürger auf der Straße: Wie mutige Bürgermeister und Staatsanwälte in Italien der Mafia ihre Hochburgen abtrotzen. 
26.03.2015 - 03:37
Silvio Berlusconi

Ballett der Oligarchen

Silvio Berlusconi greift nach dem italienischen Buchmarkt. 
19.03.2015 - 03:41
Mafia

Geld stinkt doch

Die römische Mafia verdient mit Flüchtlingen und Roma mehr Geld als mit Drogen. Angeführt wird sie von Neofaschisten mit besten Kontakten in alle politischen Lager. 
25.12.2014 - 02:47

Kommentare von Birgit Schönau

Wie stark ist Cosa Nostra?

Dass im Kampf gegen Cosa Nostra während der letzten 20 Jahre sehr wohl Fortschritte erzeugt worden sind, davon sind auch die nicht als besonders blauäugig bekannten italienischen Ermittler überzeugt, mehr

Di, 05/15/2012 - 17:37
La Repubblica

...erscheint in Rom mit Lokalausgaben in verschiedenen Städten - darunter auch Mailand. mehr

Sa, 07/09/2011 - 10:45
Nur ein Fernsehjournalist ist ein guter Journalist

Ich denke, "Hure" ist p.c. Und: Pressefreiheit ist in Italien gefährdeter als in Deutschland. Berlusconi hat gestern nachgelegt, nur Fernsehjournalisten seien "gute Journalisten", weil sie keine "Wört mehr

Fr, 09/11/2009 - 11:40