Billy51

Kommentare von Billy51

@31 Handlungsspielraum

Das Höchstmaß einer "Bestrafung" ist eine "schriftliche Mißbilligung", die jedoch ohne Konsequenzen ist. Es gibt Schüler, die sich damit die Wände pflastern. Wenn Eltern überhaupt zum Gesprächstermin [weiter…]

03.12.2013 - 17:21
Warum denn nicht ?

"Zum Pisa-Sieger Südkorea werden deutsche Bildungsexperten aber wohl auch in Zukunft lieber nicht pilgern: Wer will schon kindheitsverachtenden Drill?" Wenn man ein System verbessern will, ist die [weiter…]

03.12.2013 - 14:48
Wieso Subvention ?

Das sind keine Subventionen!!! Das ist eine Daseinvorsorge, zu welcher der Staat verpflichtet ist. Das Kraftwerke, die für die Grundlast vorgehalten werden müssen, auch dann Geld kosten, wenn sie nic [weiter…]

26.11.2013 - 20:17
Dual Use

Militärtechnologie ist IMMER die absolute Spitze der technologischen Entwicklung. Wenn dt.Einrichtungen davon ferngehalten werden sollen, zeigt dieses, daß in BRD keine Spitzentechnologie gewünscht is [weiter…]

25.11.2013 - 09:03
@52+@63

Für diese "guten Nachrichten" auch noch eine Redaktionsempfehlung ??? Es geht hier doch um das Ausfüllen von Posten entweder.... 1) geschlechtsneutral durch Qualifikation oder 2) durch Geschlecht a [weiter…]

18.11.2013 - 13:19
@13; Blödsinn

Mathematik unterliegt keiner Naturgesetzmäßigkeit. Sie ist eine Sprache; und zwar die der Naturwissenschaften. Da die Mathematik auf frei gewählten Vereinbarungen beruht (im Normalfall die Verwendung [weiter…]

08.11.2013 - 20:37
@Redaktion

Ich bitte um eine Redaktionsempfehlung für den Kommentar Nr.45. [weiter…]

29.10.2013 - 09:33
Diese Aussage ist falsch!!!

"Durch die Klagen werden die Universitäten gezwungen, tatsächlich alle Kapazitäten auszuschöpfen, die sie haben." Bei einer Klage muß die Uni den Nachweis führen, daß in einem Studiengang mit z.B. [weiter…]

25.10.2013 - 07:48
Seite 1 von 14