bibicha

Kommentare von bibicha

Der Fremde von nebenan.

Kinder aus binationalen Ehen, also zwischen "autochtonen" und neu zugewanderten, und deren Nachkommen, zählen auch zu den Menschen mit Migrationshintergrund. Bis 1970 waren ja schon Ehen zwischen Ka mehr

Mo, 03/30/2015 - 11:00
Kann durchaus (nicht) so sehen

Das jetzige Wachstum (von Millionären) in der PCR (China), wäre ohne die Krise des 'großen Sprung nach vorns' oder der Kulturrevolution weniger stark erfolgt. Aber produktiv war die Zeit nach der Kris mehr

Sa, 02/21/2015 - 02:33
PEGIDA/LEGIDA

Nun stellt sich mir die Frage, was haben "Grenzkriminalität" (Polen/Tschechen), "Überfremdung" (falsche Hautfarbe, Kultur, z.b. Vietnamesen); Einwanderung & Arbeitssuche von Rumänen und Bulgaren mit mehr

Mi, 01/28/2015 - 20:08
Ist doch nicht das erste mal...

siehe: Security Council, Ban Ki-moon condemn deadly attack on UN peacekeepers http://www.un.org/apps/news/story.asp?NewsID=23021&Cr=lebanon&Cr... oder der Artillerieangriff auf Kana (1 mehr

Mi, 01/28/2015 - 17:37
Sinti und Roma

Welcher Religion gehören denn jene Gruppen an ? Le Pen und der FN fordern ja primär die vollstandige Ausweisung dieser Menschen nebst Rumänen und Bulgaren. Osteuropäer und dunkelhäutige raus ? Und mehr

Do, 01/08/2015 - 22:49
Die Extremisten haben gewonnen...

Könnte es bald Massenhinrichtungen bezüglich des Blasphemie-Gesetzes geben ? Asia Bibi soll hängen; Abweichler im Klerus ebenso. Kein Moratorium; Tod den Terroristen (politischen Gegnern). Dem Wil mehr

So, 12/28/2014 - 03:17
In andere Richtung ähnlich,

hat es der Herr General formuliert. Laut dem Blog Quantara, gilt es die Gruppe des '6 April' und die 'verbrecherischen Demokraten' auszurotten. Erst danach sind die Islamisten relevant. mehr

Fr, 11/28/2014 - 14:58
Es wohl so...

die Partido Acción Nacional (PAN) & Felipe Calderón unterstützen die Demonstranten und fordern den Rücktritt des Präsidenten. Die PAN will an zurück die Macht. Der Krieg gegen die Drogen wird dann mi mehr

So, 11/09/2014 - 20:52
Seite 1 / 5