BerndPaysan

7 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von BerndPaysan

[empty]

Auf der anderen Seite hat Clinton in den Staaten, die sowieso fest in republikanischer Hand ist, haushoch gewonnen, während Sanders in den demokratischen Staaten vorne lag. Da geht man dann davon aus, mehr

Mi, 05/04/2016 - 17:46
[empty]

Ja, Einzelumfragen sagen wenig. Aber Trump vs. Sanders bei realclearpolitics zeigt doch, dass es deutlich weniger riskant für die Demokraten wäre, auf Sanders zu setzen. Hillary Clinton ist "kleineres mehr

Mi, 05/04/2016 - 17:43
[empty]

Das sehen die wohl nicht so, die sehen das Problem im Establishment, und Clinton gehört zweifellos dazu. Deshalb hat Bernie Sanders ja auf der demokratischen Seite fast einen Trump gemacht, auch wenn mehr

Mi, 05/04/2016 - 17:36
[empty]

Möglicherweise möchte Merkel deshalb mit der Abschaffung des §103er noch etwas warten. Also zumindest, bis das Verfahren eröffnet ist, denn dann würde man es ja einstellen. Optimal für Frau Merkel wär mehr

Di, 05/03/2016 - 23:46
[empty]

An welche Bedingungen willst du das denn festmachen? Die zunehmende Automatisierung lässt immer zuerst die besonders schlecht qualifizierten, besonders schlecht motivierten, besonders wenig talentiert mehr

Mo, 05/02/2016 - 23:10
[empty]

Ich habe ja die Vermutung, dass die Leute, die diese Argumente vorbringen, von sich auf andere schließen... ;-). mehr

Mo, 05/02/2016 - 23:04
[empty]

Ja, ein Sinn des BGEs ist es, ungerechte Bezahlung zu verhindern, indem man aus der nackten Existenzangst ein positives Anreizsystem macht. Das wird einige ätzende Berufe (Altenpflege) dann deutlich t mehr

Mo, 05/02/2016 - 23:01
[empty]

Es kommt auf die Höhe und die Begleitumstände an, ob ein BGE "linksgrünversifft" oder "sozial kalt neoliberal" ist. Es kann auch sinnvoll sein, sämtliche staatlichen Sozialleistungen über einen Kamm z mehr

Mo, 05/02/2016 - 22:57
Seite 1 / 56