BerndPaysan

7 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von BerndPaysan

[empty]

Schwachsinnige Idee. Wahrscheinlich haben die armen Programmierer, die das ausgedacht haben, nur ein paar Tage Urlaub im Jahr, den sie dann in der Nähe verbringen. Im Urlaub verändern sich viele Para mehr

Di, 05/24/2016 - 19:16
[empty]

Beleidigungen müssen in Deutschland persönlich sein. Gerade die Repräsentationsfunktion eines Autokraten für seinen Unrechtsstaat bedeutet das Gegenteil: Wenn ich ihn in seiner Funktion als Präsident mehr

Di, 05/24/2016 - 15:19
[empty]

Fleischhauer ist der Franz-Josef Wagner vom Spiegel. Mehr oder weniger unfreiwillige Realsatire. Er hat Trump hier einfach nicht richtig verstanden. Trump hat zwar zwei Optionen genannt, aber eine da mehr

Mo, 05/16/2016 - 16:24
[empty]

Erstaunlicherweise wenden diese Bürger niemals Schäden ab, die von irren Staatslenkern ausgehen. Erschossen werden so Staatslenker wie Abraham Lincoln oder John F. Kennedy. Das ist auch ganz klar, wa mehr

Mo, 05/16/2016 - 03:14
[empty]

Die meisten Werke haben eine Vertriebsdauer, die sich zwischen wenigen Monaten und zwei Jahre bewegen, danach sind 95% des Umsatzes erledigt. Egal ob Pop-Musik, Filme oder Bücher, nur wenige Werke sin mehr

Mi, 05/11/2016 - 16:59
[empty]

Im Rest der Welt gibt es weder Abmahnanwälte, noch Störerhaftung. Die Störerhaftung als solche wird ja leider nicht abgeschafft (die steht im BGB), bzw. auch nicht konkretisiert, dass "pflichtwidriges mehr

Mi, 05/11/2016 - 16:51
[empty]

Das "Problem" ist, dass ein Rechtsstaat nach dem Prinzip "in dubio pro reo" arbeitet, also ein Beweis der Tat erbracht werden muss. Schon bei dem Handy-Diebstahl ist der Beweis der Tat offensichtlich mehr

Fr, 05/06/2016 - 22:36
[empty]

Auf der anderen Seite hat Clinton in den Staaten, die sowieso fest in republikanischer Hand ist, haushoch gewonnen, während Sanders in den demokratischen Staaten vorne lag. Da geht man dann davon aus, mehr

Mi, 05/04/2016 - 17:46
Seite 1 / 57