BerndPaysan

7 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von BerndPaysan

Bei klarer Sicht und Überflug über's Gebirge ist die Sensorik...

eher unkritisch, man sieht ja, wo man hinfliegt. VFR ist da kein Problem. Das Problem ist beim A320 eher, dass der Computer sehr eigensinnig alles macht, und in Fehlerfällen wirklich hart abgeschaltet mehr

Mi, 03/25/2015 - 17:06
Ehenamen, noch einfacher

Es ginge noch einfacher: Den gemeinsamen Ehenamen als Relikt eines patriarchalen Weltbilds ganz abschaffen, dann entfällt die Vorschrift auch komplett. Dann muss nur noch geklärt werden, welchen Nachn mehr

So, 03/22/2015 - 01:36
Nur 2000 der 18000 ukrainischen Soldaten sind von der Krim weg

Die anderen 16000 haben sich russische Pässe geben lassen, und der größte Teil der Soldaten dient jetzt Russland. http://de.sputniknews.com/militar/20150316/301511026.html Die 18000 ukrainischen Sol mehr

Mi, 03/18/2015 - 01:50
800 Millionen, nicht 800 Milliarden

Nur weil sich ein paar depperte Journalisten der Welt um drei Größenordnungen "geirrt" haben, muss man nicht jeden Müll reproduzieren. Die Sendung hat wieder mal die Schattenseiten der Demokratie gez mehr

Di, 03/17/2015 - 00:15
Die NSU war dem Geheimdienst auch bekannt

Die haben sogar Leute wie diesen Temme zum Tatort geschickt, um aufzupassen, dass der Anschlag auch klappt! Wer nach dem NSU-Debakel immer noch glaubt, Geheimdienste würden uns vor Terror schützen, d mehr

So, 03/15/2015 - 23:42
Jede Geschichte hat vier Seiten

Meine, Deine, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist. Putin hat etwas zugegeben: Nämlich, dass man sich auf den Sturz von Janukowitsch vorbereitet hat, als auf dem Maidan die Gewalt losging mehr

Fr, 03/13/2015 - 14:29
Die Gründe, die der Artikel aufzählt

@383 sind die, die ich in meiner Kommentarüberschrift zusammenfasse: Die Politik kann nicht mit fachlicher Kompetenz umgehen, und die fachliche Kompetenz kann nicht mit der Politik umgehen. Also: Es mehr

Do, 03/12/2015 - 17:20
Genie gegen eine Horde Idioten gescheitert?

Wenn man sich so ansieht, wer in Brüssel das Sagen hat, also etwa Öttinger als Internet-Minister (dessen Kompetenz so dermaßen unterirdisch ist, dass Reden im Nachhinein komplett durch andere Reden er mehr

Do, 03/12/2015 - 16:22
Seite 1 / 48