berlinkenner

Kommentare von berlinkenner

Wie schön für Sie....

nene, wirklich [weiter…]

04.02.2014 - 02:03
Warum wird so ein Leser-Beitrag nicht zensiert?

..... ich meine, angesichts der Tatsache, dass die Zeit-Redaktion sonst auch nicht so zimperlich mit Zensur ist. Es ist erstaunlich, wieviel (und nicht nur in diesem schäumenden Beitrag) Irration [weiter…]

04.02.2014 - 01:37
Genau so ist es

Da haben wir nämlich dasgleiche Problem in grün... Obwohl ich perspektivisch bei einem so international relevanten Fach wie Musikausbildung die Unterrichtssprache englisch befürworten würde. Im [weiter…]

24.01.2014 - 18:39
Finden Sie den Fehler....

"Das sind alles gute Musiker, keine Frage", sagt sie. "Aber mit dem Zusammenspiel klappt es trotzdem nicht." Finden Sie den Fehler....(überlegen Sie gaaaaaaaaaanz scharf). Ich muss es wissen: ic [weiter…]

24.01.2014 - 18:05
Pseudotoleranz

Manche Kommentare atmen wie " ich bin doch so tolerant - wieso schon wieder dieses leidige Schwuppenthema".... Natürlich "sollte" es NUR um den Inhalt und Qualifikation gehen, also in dem Fall um [weiter…]

08.01.2014 - 14:49
Positive Seiten der gentechnologischen Reproduktion

Ich vermisse - leider nicht nur in der ZEIT - eine philosophische Debatte über die positiven Aspekte der Reproduktionstechnologie, auch die des Klonen - ja sogar die der "Designer"-Babies... Die Ar [weiter…]

16.05.2013 - 12:34
Ja, das ist Bullerbü-Romantik...

Wie in Schweden und Dänemark, so sehr ich diese Länder für vieles schätze, herrscht ein merkwürdiges Verständnis von sexueller Unterdrückung. Aber die Frage ist: wer wird eigentlich unterdrückt? [weiter…]

06.04.2013 - 19:44
Schöne Aufteilung.....

die Mutter darf füttern, der Vater darf die Sch...e wegmachen. Super Gleichberechtigung! [weiter…]

28.03.2013 - 13:49
Seite 1 von 4