beob8er

1 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
81375 München
Jahrgang:
1960

Kommentare von beob8er

Sehr richtig!

Das Deutschland zwei Staatskirchen hat, ist eine Folge des dreißigjährigen Krieges, in dessen Ergebnis der Protestantismus sich als alternative Kirche behauptete. Damit war das Monopol der katholische [weiter…]

28.11.2013 - 11:01
Das Verweigern der Einreise von Kritikern kannte man bisher ..

von den Ostblockstaaten und kennt es heute immer noch von China, Iran, Nord Korea, Syrien und diversen anderen Länder ähnlichen "demokratischen" Zuschnitts. Es kann natürlich sein, dass die USA in ihr [weiter…]

01.10.2013 - 15:09
Und was sagt mir das jetzt?

Einer der inhaltsleersten Artikel seit langem. Viele Aspekte des Mindestlohn werden angerissen, aber nichts davon zueinander wirklich in Beziehung gesetzt, geschweige denn bewertet. Ich bin klar fü [weiter…]

25.09.2013 - 12:22
Nein, die Bayern vergessen nichts ...

... schon Gerhard Polt hat vor Jahren treffend analysiert, das der bayerische Wähler erkannt hat, dass sich auch mit den anderen Parteien nichts grundsätzliches ändert. Insofern ist der bayerische Wäh [weiter…]

15.09.2013 - 20:07
Zerschlagen ist die Lösung

Bereits zur Bahnreform 1994 war geplant, die Bahn in verschiedene Sektoren aufzuteilen und einige davon zu verkaufen. Man hat es dann nicht gemacht, weil beim geplanten Börsengang 2008 eine Bahn mit N [weiter…]

13.08.2013 - 10:25
Von XP auf Win8 Pro und zufrieden

Ich habe ein Notebook aus dem Jahr 2006 von XP Pro auf Windows 8 Pro umgestellt und das hat recht problemlos funktioniert. Sogar die alte notebookspezifische Steuersoftware lies sich installieren und [weiter…]

08.05.2013 - 11:40
Denn sie wissen nicht, was sie tun...

Mir ist ein Rätsel, wie ein Provider PIN und Passwörter der Polizei zur Verfügung stellen will. Die PIN einer SIM-Karte ist nur dem Nutzer bekannt. Er kann diese jederzeit ohne Mitwirkung des Provider [weiter…]

22.03.2013 - 13:37
Wer zahlt schafft an

wenn also der Staat bzw. die Krankenkassen die Krankenhäuser finanzieren, dann haben auch deren Regeln zu gelten. Wenn das der kath. Kirche nicht passt, dann findet sich auch ein anderer Betreiber. Es [weiter…]

20.01.2013 - 00:01
Seite 1 von 4