Benjowi

3 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Benjowi im früheren Leserartikelblog

Wahrscheinlich wird der Autor recht behalten.

Die Annahme, dass CO2-Reduktionen in der von der Politik verbreiteten Größenordnung realistisch machbar wären, ist eine reine Illusion. Es wäre selbst für das ach so aufgeklärte Europa schon eine Sens mehr
Di, 01/29/2008 - 21:17

Kommentare von Benjowi

"Stromexport"-Märchen

Dass das substanzloses Gerede ist, sollten Sie selbst wissen. Der tolle "Exportstrom" besteht zunächst einmal in großen Teilen aus Mengen, die man unbedingt loswerden muss, weil sonst das Netz nach ob mehr

Mi, 01/14/2015 - 12:10
Nitrat-Grenzwert viel zu hoch!

Das Problem ist nur, dass der erwähnte Grenzwert im Grunde viel zu hoch angesetzt ist-drei mal darf man raten, welche Lobby da wieder am Werke war..... mehr

Mi, 01/14/2015 - 11:55
Betrug an europäischen Steuerzahlern durch deutsche Politiker!

Im Grunde muss man nicht mehr viele Worte zu dem griechischen Drama in der nunmehr sechsjährigen Endphase verlieren. Es war und ist mit konventionellen Mitteln kaum zu beenden. Die entscheidenden Fehl mehr

Sa, 01/10/2015 - 18:45
Immer wieder die alte Leier....

Das hat Bayern mit Zins und Zinseszins mittlerweile gleich mehrfach zurückgezahlt- Irgendwann muss diese einseitige Sache mal zu Ende sein-vorzugsweise 2019!! mehr

Fr, 01/02/2015 - 00:09
Minderheit bleibt Minderheit!

Das Ganze artet letztlich in eine Glaubensfrage aus und es ist beruhigend zu sehen, dass eine ziemlich große Mehrheit der Bevölkerung dieses Landes das Thema anders sieht, als diese tatsachenresistent mehr

Do, 01/01/2015 - 19:00
Die Wahrheit tut oft weh.....

Tja-Kindermund tut Wahrheit kund. Mehr ist dazu nicht zu sagen. mehr

Do, 12/25/2014 - 20:21
Verlierer werden die Europäer sein.......

Dass der Rubelverfall zum Stillstand gekommen ist, dürfte einen sehr direkten Grund haben, und der dürfte mit der Positionierung Chinas in diesem Konflikt zu tun haben. Wenn China zu der Meinung gelan mehr

Do, 12/25/2014 - 20:19
Alberne Relationen!

Ist es nicht ein bißchen albern, wenn 17500 Leute (wenn die Zahl dann stimmt) gegen 4000 Menschen mit ausländischen Wurzeln dort demonstrieren und im Übrigen mit falschen Zahlen operieren, was die Kos mehr

Mo, 12/22/2014 - 22:57
Seite 1 / 62