Benjowi

4 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Benjowi im früheren Leserartikelblog

Wahrscheinlich wird der Autor recht behalten.

Die Annahme, dass CO2-Reduktionen in der von der Politik verbreiteten Größenordnung realistisch machbar wären, ist eine reine Illusion. Es wäre selbst für das ach so aufgeklärte Europa schon eine Sens mehr
Di, 01/29/2008 - 21:17

Kommentare von Benjowi

[empty]

Aha-das ist besonders im Fall Griechenland ganz besonders wahrscheinlich....... mehr

Do, 12/08/2016 - 21:05
[empty]

Das Desaster wird im Grunde durch die deutschen Dumping-Lohn-Methoden noch kräftig angeheizt. Und genau an der Stelle schiebt die deutsche Regierung gerade ein neues Projekt an und zwar mit der ganz mehr

Do, 12/08/2016 - 21:03
[empty]

Dabei wäre es dringend notwendig, genügend staatlichen Schutz gegen den Rechtsextremismus zu bekommen, denn der mit Abstand größte Anteil von Terrorismus in Deutschland kommt aus der rechten Ecke (Okt mehr

Sa, 12/03/2016 - 09:28
[empty]

Ganz offensichtlich auch mit der richtigen Ansicht, denn ein größeres Desaster als diesen Krieg hat es seit dem entsprechenden Desaster des Vietnamkriegs nicht gegeben. Beide können als Menetekel dien mehr

Fr, 12/02/2016 - 09:36
[empty]

Dass in Italien umfassende Reformen nötig sind, die von dem zur Zeit etablierten System in keinster Weise realisiert werden können ist bei allem Verständnis nicht zu übersehen. Dass Italien unter sein mehr

Di, 11/29/2016 - 13:35
[empty]

Wenn sich die Italiener mehrheitlich zum finanziellen und wahrscheinlich auch wirtschaftlichen Selbstmord entschlossen haben oder es in ihrer Denkzettel-Sucht auch nur unbewusst tun, wird weder die EU mehr

Di, 11/29/2016 - 10:01
[empty]

Mittlerweile wird ja ein "Hackerangriff" ins Spiel gebracht-was mich aber zumindest nachdenklich macht, ist folgender Umstand: Ich bin Telekom-Kunde und eigentlich zufrieden, benutze aber eine Fritzbo mehr

Mo, 11/28/2016 - 14:49
[empty]

Kohle würde noch 300 Jahre und mehr reichen, aber vorher würde uns wohl der Himmel auf den Kopf fallen-mal ganz salopp ausgedrückt. Die Klimaproblematik ist wahrscheinlich viel kritischer, als es der mehr

So, 11/27/2016 - 19:14
Seite 1 / 95