Benjowi

3 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Benjowi im früheren Leserartikelblog

Wahrscheinlich wird der Autor recht behalten.

Die Annahme, dass CO2-Reduktionen in der von der Politik verbreiteten Größenordnung realistisch machbar wären, ist eine reine Illusion. Es wäre selbst für das ach so aufgeklärte Europa schon eine Sens more
Di, 01/29/2008 - 21:17

Kommentare von Benjowi

Mißwirtschaft und Industrieversagen!

Wenn man sich Verwaltungsstrukturen bastelt, die anstatt mit zeitgemäßen Mitteln Probleme zu lösen lieber Formulare ausfüllen und das Problem dann als gelöst betrachten, kommt so ein Chaos zustande. M mehr

Mo, 09/29/2014 - 13:51
Flächendeckende bürokratisierte Mißwirtschaft!

Haben unsere Fallschirmjäger etwa keine Bahnsteigkarten gelöst, bevor sie in den Krieg ziehen sollten? Kann sich irgend jemand vorstellen, dass sich die US-Regierung derartig von dieser desolaten irak mehr

Di, 09/23/2014 - 10:05
Alles hat zwei Seiten.....

Auch Frau Merkel vergisst im Allgemeinen nichts-und schon garnicht einen wirklichen oder auch nur eingebildeten "Affront". Ich schätze zwar an Herrn Juncker seine deutliche proeuropäische Haltung-aber mehr

Mi, 09/10/2014 - 21:05
Aushebelung demokratischer Grundprinzipien!

Das Ganze läuft ganz klar auf eine Aushebelung der durch unsere Verfassung bzw. Grundgesetz garantierten Gewaltenteilung hinaus, da unserer Justiz ein wesentlicher Teil der Rechtsprechung zu Gunsten v mehr

Fr, 08/15/2014 - 23:10
Es geht überhaupt nicht um Steuersenkungen!!

Es geht definitiv nun einmal nicht um "Steuersenkungen" bei der Korrektur der kalten Progression, sondern um die Vermeidung von realen Steuer e r h ö h u n g e n und das ist dem Verfasser des Artikel mehr

Mo, 08/11/2014 - 13:49
Steuererhöhungsregierung!

Einer der Vorschläge lautet ja, die Steuern auf Arbeit zugunsten der Steuern auf Vermögen zu senken. Es ist bezeichnend, dass unsere Regierung seit Jahren durch die mittlerweile gravierenden Einkommen mehr

Do, 07/31/2014 - 12:14
Strom braucht man nicht nur mittags!

Das ist natürlich hanebüchener Unsinn, denn hier werden wieder einmal Äpfel mit Birnen verglichen. Geht man davon aus, dass Strom zeit- und flächendeckend verfügbar sein muss, dann sind den reinen Fot mehr

Sa, 07/19/2014 - 22:38
Etikettenschwindel mit Einbahnstraßencharakter!

Im Grunde fängt das schon alles mit Etikettenschwindel an: Es geht im Grunde garnicht um "Freihandel", sondern um Eingriffsmöglichkeiten insbesondere amerikanischer Konzerne in innere Angelegenheiten mehr

So, 07/13/2014 - 09:26
Seite 1 / 60