Benjowi

3 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Benjowi im früheren Leserartikelblog

Wahrscheinlich wird der Autor recht behalten.

Die Annahme, dass CO2-Reduktionen in der von der Politik verbreiteten Größenordnung realistisch machbar wären, ist eine reine Illusion. Es wäre selbst für das ach so aufgeklärte Europa schon eine Sens mehr
Di, 01/29/2008 - 21:17

Kommentare von Benjowi

Alberne Prioritäten!

Anstatt permanent vor sich hin zu jammern, sollte man die europäische Einigung endlich vorantreiben und einen eigenen EU-Nachrichtendienst schaffen, der irgendwann auf Augenhöhe mit der NSA sein sollt mehr

Do, 07/02/2015 - 18:05
Geht grundsätzlich nicht!

Am Ende wird keine griechische Regierung darum herum kommen, dieses zusammenbrechende System (wenn es überhaupt etwas Systematisches in dem Land gibt) zu ändern. Diese Art vor sich hinzuleben wird heu mehr

Di, 06/30/2015 - 11:45
Groteske Verdrehung der Realität!

Kein Problem, dann sind sie aber nun einmal auch für ihre Geldbörse selbst verantwortlich und nicht die Steuerzahler anderer Länder! Wenn ich mich auf Kreditbetrug verlege, bekomme ich auch Probleme! mehr

Di, 06/30/2015 - 08:11
Kaputtes Weltbild!

Das Problem ist ja nicht einmal, dass die EU und wohl auch die EZB und der IWF die bisher gewährten Hilfsgelder abschreiben können-das haben sie wohl insgeheim selbst schon eingesehen. Dass aber diese mehr

Di, 06/30/2015 - 08:03
Vertrags- und Vertrauensbruch

Nach dem, was bisher bekannt ist, stellt sich zumindest mir die Situation wie folgt dar: Es gibt wohl ein weitgehendes Kooperationsverfahren zwischen den US-Diensten und dem BND. Als Anlass für diese mehr

So, 06/21/2015 - 10:49
Investivkapital zu besteuern schadet allen und nützt niemandem.

Im Grunde ist es vollkommen unsinnig, ererbtes Vermögen zu besteuern, solange es als Investivkaptial in Firmen steckt, die Arbeitsplätze schaffen und das Kapital im Betrieb verbleibt. Ganz grob gespro mehr

Do, 05/21/2015 - 11:01
Kultivierte Mißwirtschaft.

Ein ausgesprochen zutreffender Artikel, der viele der in diesem System "Bundeswehr" vorkommenden Probleme gut herausarbeitet. Man kann ergänzen, dass die Entscheidungsinkompetenz, die offensichtlich a mehr

Mi, 05/13/2015 - 08:17
Manche wollen halt gleicher sein......

Es geht ja noch viel weiter, als in dem Kommentar richtig ausgeführt wird, denn wenn der Schaden so "unverhältnismäßig" hoch ist und wenn es stimmt, dass die Gewerkschaftsforderungen auch im äußersten mehr

Mi, 05/06/2015 - 14:10
Seite 1 / 66