Benjowi

4 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Benjowi im früheren Leserartikelblog

Wahrscheinlich wird der Autor recht behalten.

Die Annahme, dass CO2-Reduktionen in der von der Politik verbreiteten Größenordnung realistisch machbar wären, ist eine reine Illusion. Es wäre selbst für das ach so aufgeklärte Europa schon eine Sens mehr
Di, 01/29/2008 - 21:17

Kommentare von Benjowi

[empty]

Kann man nur massiv unterstreichen. Auch alle mir bekannten Studien kommen zu dem Schluss, dass bereits heute-also bei dem bekannten ungünstigen deutschen Stromerzeugungsmix-trotzdem E-Fahrzeuge bei E mehr

Mi, 10/11/2017 - 23:40
[empty]

Dazu kommt noch eine wesentlich schlimmere Art von "Spinnerei", nämlich die totale Vernachlässigung jeglicher Infrastruktur von Straßen über Brücken, Eisenbahnlinien, Stromnetzen bis zur Kommunikation mehr

Mi, 10/11/2017 - 12:24
[empty]

Solange in Deutschland Zweiräder mit Zweitaktmotoren, die permanent einen wahren Giftmix ausstoßen, zugelassen sind, muss man sich über Kaltstartprobleme bei Autos erst garnicht aufhalten. Man merkt e mehr

Di, 10/10/2017 - 20:59
[empty]

Aha, und mit zerstörten Banken wäre alles besser gelaufen? Glaub ich bei allen Vorbehalten gegen Bangster nicht wirklich. mehr

Di, 10/10/2017 - 11:53
[empty]

Wohl wahr-in jeder Diktatur fällt zuerst die Pressefreiheit-ein untrügliches Zeichen, dass es sich wirklich um eine solche handelt. Und in diesem Sinne verhält sich das Erdogan-Regime genau nach Drehb mehr

Sa, 09/30/2017 - 09:29
[empty]

Das sind im Grunde alles Petitessen-am Ende siegt derjenige, der die effizienteste Fertigung auf die Reihe bringt, solange nichts Außergewöhnliches passiert-und das hängt nun einmal von Stückzahlen ab mehr

Do, 09/28/2017 - 23:18
[empty]

Sehe ich ähnlich. Es gibt so etwas wie Staatsräson, und die ist mit Abstand wichtiger, als dieses unsägliche Gerangel um Prinzipien. Offensichtlich gibt es jenseits der Extremisten nur die Jamaika-Var mehr

Mi, 09/27/2017 - 09:02
[empty]

Der Internetausbau war in den letzten 4 Jahren im von der CSU geführten Verkehrsministerium unter Herrn Alexander Dobrindt angesiedelt. In dieser Zeit hat sich so gut wie nichts Entscheidendes beim Ne mehr

Di, 09/26/2017 - 21:49
Seite 1 / 111