beniras

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von beniras

[empty]

Nur weil einzelne Künstler sehr wohlhabend sind, kann man doch nicht der gesamten Musikbranche das Recht absprechen, selbst zu bestimmen, wie dritte (in diesem Fall YouTube) mit ihren Werken umgehen. mehr

Di, 07/12/2016 - 08:43
[empty]

Es geht hier nicht um die recht wenigen Großverdiener wie Taylor Swift, sondern eine ganze Branche mit vielen Künstler und Komponisten, die mit Einzug der Digitalisierung immer schlechtere Bedingungen mehr

Di, 07/12/2016 - 08:40
[empty]

„Spotify zahlt nach Angaben des Unternehmens pro Song etwa 0,6 bis 0,8 Cent an die Inhaber der Rechte“ Es ist wesentlich weniger. Ein Premium-Abo kostet pro Monat € 9,99, das entspricht netto € 8,39. mehr

Di, 12/29/2015 - 01:25
Scharlatanerie

Die Testergebnisse der Kinesiologischen Muskeltests lassen sich nicht verifizieren. Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Angewandte_Kinesiologie#Wirksamkeit mehr

Di, 02/03/2015 - 22:34
Internationale Berichte zur selben Studie...

... der erste Treffer Ihres Links war bei mir: the guardian: "Bad luck, bad journalism and cancer rates" Untertitel: Please, journalists, get a clue before you write about science http://www.theguar mehr

Fr, 01/02/2015 - 23:09
Coaching

In einigen der Kommentare kommt für mich eine geradezu missgünstige Haltung Coaches und Führungskräften gegenüber zum Ausdruck, die ich nicht verstehen kann. Ich kenne viele Arbeitnehmer, die sich ei mehr

Do, 02/13/2014 - 11:40
Ich betrachte Familienpolitik nicht wie ein Investmentbanker...

"Ich betrachte Familienpolitik nicht wie ein Investmentbanker..." tut das die Studie? Folgt man diesem Argument, dürfte man ja nicht Effizienz von finanziellen Anreizen, Steuern etc. ja nicht mehr un mehr

Di, 02/05/2013 - 09:15
Vielen Dank für den

Vielen Dank für den interessanten Artikel und vor allem für den konstruktiven Blickwinkel. An zwei Stellen hätte ich mir noch eine tiefere Recherche gewünscht: "Doch es geht etwas furchtbar schief. E mehr

Fr, 09/11/2009 - 20:06
Seite 1 / 2