Beinemann

Kommentare von Beinemann

[empty]

„Sie tun außerdem so, als hätte es Jahrhunderte der sexualisierten Unterdrückung von Frauen nie gegeben und als wäre heute alles eitel Sonnenschein. Machen wir es doch einfach mal ein paar Jahrhundert mehr

Fr, 04/21/2017 - 16:53
[empty]

@Ricochet Genauso sehe ich das auch. mehr

Fr, 04/21/2017 - 10:29
[empty]

Ja, habe ich und das haben Sie soeben gelesen. Eine Erwiderung Milborns halte ich für legitim. Soetwas muss man nicht auf sich sitzen lassen. Die politische Konsequenz aber leitet sich aus falschen Sc mehr

Fr, 04/21/2017 - 10:27
[empty]

Die Prämisse, Frauen würden häufig auf das Körperliche reduziert, um eine patriarchalische Vormachtstellung zu verteidigen, ist hinfällig, da auch Männer derart beleidigt werden (Man denke an Witze üb mehr

Fr, 04/21/2017 - 10:17
[empty]

Die Gemeinschaft diversifiziert und zerfällt. Das bedeutet weniger Sozialkapital für alle mit allen Nuancen wie auf die Befindlichkeit der anderen im Großraumbüro scheißen oder im Großen, die Einigelu mehr

Mi, 04/12/2017 - 12:07
[empty]

Entfernt. Bitte verzichten Sie auf unangebrachte Vergleiche. Danke, die Redaktion/dg mehr

Mi, 04/12/2017 - 11:57
[empty]

Stecken Sie mich bitte nicht mit anderen Männern in eine Kiste. Das Problem ist nicht, dass Mann beschissene Witze erzählt, sondern viele Menschen überhaupt kein Gespür oder einfach auch kein Interess mehr

Mi, 04/05/2017 - 11:39
[empty]

Sagt mal, warum wird denn bitteschön so die Sau durchs Dorf getrieben? Akzeptiert doch bitte die Trennung wie ein vernünftiger Erwachsener. Das ist ja schlimmer als ein Bravo-Storyfenster-Drama. mehr

Mi, 03/29/2017 - 16:26
Seite 1 / 16