beat126

26 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von beat126

[empty]

Zitat letzter Absatz: "Wie aber nun das friedliche, angstfreie, gerechte Miteinander aller Deutschen in größtmöglicher Harmonie gelingen soll, bleibt weiterhin abstrakt." Wieso soll eigentlich grösst mehr

Mo, 07/24/2017 - 20:38
[empty]

Und wo liegt das Problem darin? - Auch ich sehe mich mit meinen Ansichten und meinem Verhalten in der Mitte, oder vielmehr mir selbst gegenüber ehrlich. Ich wäre ja mir gegenüber unehrlich - links ode mehr

Sa, 07/22/2017 - 12:59
[empty]

Es wäre bestimmt übertragen worden wäre Zverev im Final gestanden. Das Schweizer Fernsehen hätte eben auch dies übertragen, nicht wegen den Personen, sondern wegen der sportlichen Leistung. Das Verha mehr

So, 07/16/2017 - 15:01
[empty]

Wie war das gleich nochmal von deutscher Seite: "Es darf keine Rosinenpickerei geben." Die Briten finden das offensichtlich auch - zu Recht. mehr

So, 07/02/2017 - 17:56
[empty]

@Larry Lipinsky Wir haben uns missverstanden. Es ist nicht entscheidend, wo etwas enschieden wird, sondern dass es nicht die gleichen Personen tun dürfen. Das ist Gewaltenteilung. Sie existiert wede mehr

So, 07/02/2017 - 14:29
[empty]

Was Sie fordern ist eine Gewaltenteilung, was eigentlich eine Demokratie vorschreibt, sonst ist es keine. Die horizontale Gewaltenteilung teilt normalerweise Exekutive, Legislative und Judikative auf mehr

So, 07/02/2017 - 14:25
[empty]

Wie erklärt sich denn der Autor, wie es sein kann, dass gänzlich ohne Mitwirkungsmöglichkeit der Wähler zwei Minderheiten eine Mehrheit bilden, Regierungskoalition genannt, und somit eine Nation von M mehr

So, 07/02/2017 - 14:09
[empty]

Die kleine Schweiz hat französisches "Amusement" und deutsche "Gepflogenheit", ja sogar noch das italienische "Chiacchierata" in einem Land seit rund 150 Jahren politisch stabil und friedlich vereinig mehr

Sa, 07/01/2017 - 14:14
Seite 1 / 182