bavaricus

1 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
24937 undefined
Jahrgang:
1949

Kommentare von bavaricus

Märchenonkel Josef erzählt in der Kinder-Zeit

Es war einmal eine Halbinsel. Deren Bewohner wollten nicht mehr Ukrainer sein, sondern Russen werden. "Nein", sagten da die Russen, "ihr müsst auf immer Ukrainer bleiben. Das haben wir den anderen Ukr [weiter…]

12.04.2014 - 15:21
Grundrechte beachten

So wird es was: 1. Die USA verpflichten sich zur uneingeschränkten Beachtung der Grundrechte deutscher Bürger. Sie stellen sofort bedingungslos die Spionageaktivitäten ein. 2. Im Gegenzug verzichtet [weiter…]

11.04.2014 - 18:36
Die Schnürsenkel sind gebunden,

aber die KiTas für die SoldatInnen sind noch nicht fertig. Schießlich ist - Gott sei Dank - die Vereinbarkeit von Familie und Beruf vorrangig [weiter…]

10.04.2014 - 20:51
Putin selbst erweckt zwiespältige Gefühle

Ein Sympathieträger wie Obama ist Putin sicher nicht. Auch wünschen sich viele Russen eine demokratische Gesellschaft wie in Skandinavien. Aber einstweilen ist Russland nicht Dänemark - in fast jeder [weiter…]

10.04.2014 - 19:25
Auch durch Wiederholung werden Falschaussagen nicht richtiger

1. Es gab keine "Annexion", sondern eine Sezession der Krim und nachfolgenden Beitritt zur Russischen Föderation. 2. Es gab keinen "Einmarsch". Möglicherweise überschreitet die Zahl russischer Militä [weiter…]

10.04.2014 - 08:08
Es wäre mir neu

dass Russland die Republik Krim angegriffen haben sollte. [weiter…]

07.04.2014 - 10:05
Lasst es endlich gut sein

Die Krim ist der Preis, den die Ukraine für ihre hoffentlich glückliche Zukunft im Westen zu zahlen hatte. Sie sollte ihn klaglos zahlen; denn was sollte sie mit einem Gebiet, dessen Bewohner sich meh [weiter…]

04.04.2014 - 23:59
Die Rede von der Annexion

wird durch Wiederholung nicht richtiger. Fakt ist, dass seit der sog. Maidan-Revolution in Kiew eine nicht gewählte Regierung im Amt ist, die nur vom Westen anerkannt wird. Die Riegierung der autonome [weiter…]

03.04.2014 - 15:13
Seite 1 von 9