bavaricus

1 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
24937 undefined
Jahrgang:
1949

Kommentare von bavaricus

Ob die Krim ukrainisch oder russisch ist,

ist für Deutschlands Sicherheit unwichtig (gerade ein Historiker sollte doch Verständnis dafür haben, dass sie zu Russland gehören wollen). Dass in der Ukraine ein Bürgerkrieg tobt, in dem Russland - mehr

So, 03/22/2015 - 07:52
EU-Diplomaten

Z.B. der Botschafter Großbritanniens, der die "Annexion" der Krim nicht hinnehmen will, und höchstens die ganze Ukraine über die Sezession der Krim abstimmen lassen will. Schreibt der Vertreter des La mehr

Fr, 03/20/2015 - 17:27
Die Kanzlerin ist lernfähig:

"Die europäische Friedensordnung kann nur mit Russland, nicht gegen Russland gebaut werden". Wäre diese Erkenntnis ein Jahr früher gegen die Kiewer Machthaber und (viel schwerer!) gegen die USA durchg mehr

Do, 02/19/2015 - 08:26
Die von Russland eingebrachte Resolution ist notwendig,

weil der Anführer des "Rechten Sektors" bereits seine Nicht-Anerkennung der Minsker Vereinbarungen verkündet hat (eine Meldung, die "unsere Medien" offensichtlich nicht der Erwähnung wert finden). Es mehr

Sa, 02/14/2015 - 10:43
"Die Krim hat Putin erobert"

Soweit mir bekannt die erste Eroberung der Weltgeschichte ohne einen einzigen Toten, ja ohne einen einzigen Schuss. mehr

Mi, 02/11/2015 - 15:39
Wenn denn nach Ihrer Meinung "maximale Härte" sein muss,

dann sollen diesmal die Amis mit ihren polnischen und baltischen Hilfstruppen selbst vorangehen. Franzosen (1812) und Deutsche (1941) haben die Lektion schon gelernt. Und wenn es wieder heißen soll "T mehr

Di, 02/10/2015 - 00:54
Die statistische Größe, die am besten geeignet wäre, ist

der Alkoholverbrauch pro Kopf. Ich stelle mal die Hypothese auf, dass der im Deutschen Bundestag höher ist als in der russischen Bevölkerung. mehr

Mo, 02/09/2015 - 23:53
Die gespenstischste Szene auf der Münchner Konferenz war,

als sich Poroschenko, Hand auf dem Herzen, zum Publikum umdrehte, und freundlich beklatscht wurde. Wofür? Als Präsident, der aus einer "demokratischen" Revolution hervorging? Eher ein Milliardär, der mehr

So, 02/08/2015 - 09:28
Seite 1 / 26