bauesel

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von bauesel

[empty]

1. Ich halte die Überschrift für vollkommen daneben. 2. Es geht nicht um eine Neiddebatte, sondern um angemessene und unangemessene Bezahlung. Unangemessen ist z.B. ein Jahreslohn von vielen Millionen mehr

Mi, 12/07/2016 - 00:28
[empty]

Habe irgendwo mal gehört oder gelesen, eine Medaille habe immer zwei Seiten. mehr

Di, 11/29/2016 - 22:11
[empty]

Als ob nicht schon immer gelogen wurde. Leider hat im Laufe der Zeit das Wort "Wutbürger" einen negativen Beigeschmack bekommen. Beim Aufbegehren der sog. "Wutbürger" ging es immer um Fälschungen von mehr

Mi, 11/23/2016 - 15:51
[empty]

Eh das hier in Vergessenheit gerät darf vielleicht noch angemerkt werden, dass Mappus ein "Kind" der seinerzeitigen CDU war. Thomas Strobl übrigens auch. Claudia Gönner, Heribert Rech, G. Oettinger, a mehr

Di, 11/22/2016 - 01:30
[empty]

Punkten reicht nicht, sie müssten schon siegen. "Punkten" würde heißen, dass sie auch unentschieden spielen könnten. mehr

Sa, 11/19/2016 - 14:29
[empty]

Gläßchen mit Gäßchen, Sekt also, nur: beides schreibt man im Deutschen mit normalem s, nicht süddeutschem ß. mehr

Mi, 11/16/2016 - 12:16
[empty]

Da lobe ich mir doch, über 40 Jahre im Dienste der Naturwissenschaften tätig gewesen zu sein. Da kann man nämlich nicht der irrigen, wenn auch mehrheitlich möglichen Meinung sein, dass Wasser bei 20 G mehr

Mo, 11/14/2016 - 23:50
[empty]

Typisch Journaille. Eigentlich eine gute Entscheidung, zu deren Kommentierung oder auch (Hof-)Bericherstattung irgendetwas, Sinnloses oder auch nicht, herbeigezerrt werden muss. mehr

Mo, 11/14/2016 - 17:51
Seite 1 / 90