Banause

29 Redaktionsempfehlungen

Mein Kurzporträt

Über mich:

JA, ich schäme mich für meine Rechtschreibfehler!!!

Artikel von Banause im früheren Leserartikelblog

Über die Anmaßung eine institutionelle Verkörperung zu sein

In einem Beitrag vom 20.12. fragte sich 'Zeit Leser A.D.', ob "sich die Demokratie von ihren Institutionen her" auflöse. Die Richtung des Gedanken führt zu mehr. Allerdings würde ich ihn nicht so steh [weiter…]
27.12.2010 - 13:32

Kommentare von Banause

Frankreich hat das 1-0 auch nur ...

.. durch einen Torwartfehler gemacht. Das 2-0 ist nicht der Rede wert. Ich möchte Nigeria nicht schlecht reden, weiß aber auch nicht, wo die große Leistung der Franzosen liegen soll. Außerdem gehe ich [weiter…]

01.07.2014 - 18:32
Wer am Sieg der deutschen Manschaft rummäkelt,

... weiß die Leistung der algerischen Manschaft nicht zu würdigen. Es ist schön eine Manschaft zu sehen, die 120min durchspielen kann ohne ständige Unterbrechungen wegen Erschöpfung. Und welch eine Fa [weiter…]

01.07.2014 - 16:06
Vorschlag zum Titel des Artikels

Liebe Redaktion, ich bin mir nicht sicher (ich bin nur ein Banause ;) ), ob es korrekt wäre, aber wäre es nicht wohlklingender, wenn man schriebe: "Putin verzichtet auf das Recht zum Militäreinsatz [weiter…]

24.06.2014 - 17:44
@Marx immer noch Aktuell

Sehr geehrte Herr Kerstan, ich beuge mich in diesem Punkt Ihrer Argumentation. Das heißt, ich respektiere Ihren Standpunkt. Ich denke aber immernoch, dass die Verhältnisse nicht zu vergleichen s [weiter…]

10.06.2014 - 20:16
"Das ist schon Karl Marx aufgefallen"

Früher war es auch so, dass Kinder aus sozial schwachen Familien es sehr schwer und eher selten geschafft haben, ein Abitur zu machen. Marx spricht bei "höherer" Bildung von damals. Das hat nichts mit [weiter…]

10.06.2014 - 13:09
Danke, Herr Faigle

Sie haben hier einen wirklich guten Artikel geschrieben. Ein Artikel, der über Lucke hinaus geht und auch etwas über das Verhältnis von Ökonomie als Wissenschaft und Politik aussagt. Ich habe - ent [weiter…]

23.05.2014 - 17:03
@hafensonne

Sie haben recht, Hafensonne. Wenn man es so betrachtet, ist es ärgerlich, wenn jeder sein eigenes Ding dreht. Zugegebenerweise verliefen diese ganzen Wechsel auch nicht ohne Stress. Es gibt eben übera [weiter…]

01.05.2014 - 14:34
kurzer Erfahrungsbericht

In Niedersachsen wurde ich geboren und kam noch vor der 1. Klasse in die Vorschule. Als wir aber noch vor der 1. Klasse nach Sachsen umzogen, musste ich erst noch einmal in den Kindergarten, weil es d [weiter…]

01.05.2014 - 14:11
Seite 1 von 44