Bürger32168

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Bürger32168

Es bewegt sich was....

....es geht zwar langsam vor sich, aber auch in Japan verändert sich die Gesellschaftsstruktur. Es gibt auch noch andere positive Beispiele - Institute mit mehr Gruppenleiterinnen. Hier sind es z.B. 7 [weiter…]

30.03.2014 - 18:47
da bin ich ja mal gespannt...

.... Wenn ich in ein paar Jahren aus England meine Bewerbungen schicke. Ich bin aber zuversichtlich, dass zumindest in den Naturwissenschaften und den eher weltoffenen Unis die Situation nicht ganz so [weiter…]

29.03.2014 - 13:40
Die goldene Lösung Tenure Track?

Tenure Track als Sackgasse Das deutsche System muss reformiert werden, das ist richtig. Tenure Track aber ist ein System, das selber krankt. Für jemanden, der nach den 6 Jahren für nicht als würdig b [weiter…]

15.03.2014 - 22:28
Die Interpretation hinkt ein wenig...

...wenn ich das richtig verstehe, gehört in die "hoch" Gruppe jeder, der ein Studiertes Elternteil hat + gut verdienende Eltern. Berücksichtigt die Statistik denn, dass generell der Anteil Studierende [weiter…]

04.03.2014 - 12:39
Stiftungen, Wirtschaft,....?

Es wäre interessant zu sehen, wo die Gelder tatsächlich herkommen. Alles zusammenzufassen ist doch etwas fragwürdig. Für mich macht es einen Riesenunterschied, ob das Geld aus der Pharmaindustrie, v [weiter…]

19.02.2014 - 01:05
Na super,

ein trauriger Tag für die europäische Wissenschaft! und ja, "europäische Wissenschaft" schließt die Schweizer Unis und Institute mit ein. [weiter…]

17.02.2014 - 00:49
Danke!

Freies WLAN in den Zügen? Das wär wirklich super! Da nehm ich doch gleich viel lieber den Eurostar nach Deutschland und nicht den Flieger... via ZEIT ONLINE plus App [weiter…]

28.01.2014 - 00:43
Warum so kompliziert?

Eigentlich wäre es doch ganz leicht. Wenn man einen Ausländeranteil von 40 % haben will und damit die besten Talente anlocken möchte, muss man halt in einer internationalen Sprache unterrichten. Deuts [weiter…]

25.01.2014 - 01:12
Seite 1 von 10