Bölimann

3 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Bölimann

Aggressionen...

"...schreibt der Herr Behrends nämlich von der russischen Aggression gegen die Ukraine. Man kann ja der Meinung sein, dass das so ist." genau. Ich bin zum Beispiel der Ansicht, dass es sich bei Puti mehr

Fr, 12/12/2014 - 12:58
Spontaner Gegenappell

Ich finde bei dieser "Appelleritis" die Zeitschiene interessant. Beim "Appell der 60" brauchte es offenbar Monate, bis der Leidensdruck unter den hochrangigen Unterzeichnern stark genug, die konkrete mehr

Do, 12/11/2014 - 12:17
Irrtum.

"Putin ist ein brutaler Diktator, der nichts verstanden hat und alles tun wird, um den Machtbereich Russlands - auch militärisch - auszudehnen." Richig ist: Putin ist ein skupelloser, strategisch kal mehr

Di, 12/09/2014 - 10:49
Beim Wort genommen

Apropos Artikelmotto: "Wider den Relativismus des Aufrufs "Nicht in unserem Namen"... Ist das Gegenteil von Relativismus eigentlich Absolutismus? mehr

Di, 12/09/2014 - 10:33
Warum so dünnhäutig?

"Denn Freiheit und Demokratie sind und bleiben Voraussetzung für eine stabile, dauerhafte Lebens- und Friedensordnung. Das Eintreten für diese Werte ist daher Aufgabe einer nachhaltigen Friedenspoliti mehr

Di, 12/09/2014 - 10:30
Da differenziertere Meinungen...

...bei den schwarz-weiss-Kriegern beider Seiten offenbar nicht verstanden werden: hier ein Beispiel. Wenn der Mitbewohner meiner Studenten-WG regelmäßig attraktive Damen anbaggert, so ist das nicht m mehr

Mo, 12/08/2014 - 11:56
Jawoll, die klare Kante ist gefrrragt!

"Aber eine erfolgreiche Verhandlung findet nur aus einer Position der Stärke statt." Bismarck war ein "Russland-Versteher", dem eine Verständigung mit dem Riesenreich im Osten sehr wichtig war. Wilh mehr

Fr, 12/05/2014 - 16:17
Die höchstentwickelte Art...

...zu dieser Zeit war allerdings der Homo Semierectus Buerocraticus. Diese für damalige Zeiten sehr weit entwickelte Abart des Homo Erectus hat die Beue in die Enge getrieben und anschließend derarti mehr

Fr, 12/05/2014 - 12:38
Seite 1 / 34