Bölimann

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Bölimann

Notwendige Ergänzung...

»Wer an Europa zweifelt, wer an Europa verzweifelt, der sollte Soldatenfriedhöfe besuchen!« Wenn dieses "Europa" ein Europa der gemeinsamen Verständigung und Zusammenarbeit bedeutet, dann in jedem [weiter…]

15.07.2014 - 14:13
Sie fühlen sich und Ihren Glauben getroffen?

Für mich gibt der Artikel die Position der radikal-islamischen Extremisten wie ISIS wider. Es ist keine Abhandlung über "den Islam", wenn Ihnen das entgangen sein sollte. Aber Ihnen dürfte auch nic [weiter…]

13.07.2014 - 17:59
Hohe Ansprüche...

"Ich habe keine Lust mehr darauf als Deutscher überall auf der Welt als sympathischer Verlierer gesehen zu werden." Brauchen Sie die Erfolge der Nationalmannschaft für Ihr Selbstbewusstsein? Oder w [weiter…]

13.07.2014 - 10:50
Das läd ja geradezu zu Wortspielchen ein...

"Basil Fawlty hatte es richtig — 'Don’t mention the war'” Aktuell hat es eher "Faulty Brazil": Don't mention the score. Und um dem Motto treu zu bleiben: Now to something completely different... [weiter…]

09.07.2014 - 12:50
Who cares?

Zum Beispiel die Angestellten. Wenn Sie bei einem produzierenden Unternehmen eben mal ein Viertel bis die Hälfte des Unternehmenswertes flüssig machen und ohne Gegenleistung abgeben müssen, dann üb [weiter…]

08.07.2014 - 14:48
Soll heißen?

Die "anderen" sollen weiter kräftig schuften, und Ihnen noch mehr davon abgeben, auf dass Sie fleißig konsumieren können? [weiter…]

03.07.2014 - 10:02
Umgangsformen...

"Mertesacker & Schweinschweiger zeigen derzeit mögliche Umgangsformen mit stereotypen Reporterfragen." Wer der österreichischen Sprache mächtig ist, kann sich noch an der Variante von Günther Neuki [weiter…]

01.07.2014 - 17:25
Nach nunmehr 76 Kommentaren...

..scheint sich eine durchgängige Linie abzuzeichnen: (1) diejenigen, die sich tatsächlich gerne die Interviews am Spielende geben (Credo: "was erlauben Mertesacker?"), und (2) denjenigen, denen de [weiter…]

01.07.2014 - 17:14
Seite 1 von 27