Das Profilbild von Azenion

Azenion

28 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Azenion im früheren Leserartikelblog

Darf man einen Austritt nahelegen?

In Deutschland ist es in aufgeklärten Kreisen üblich, Menschen daran zu messen, in was für Vereinigungen sie Mitglied sind. Ein Mitglied einer Partei muß sich für die Politik dieser Partei rechtfertig more
Do, 11/25/2010 - 20:16

Kommentare von Azenion

Wieder mal...

"Hitler auf der Kaffeesahne empört die Schweizer" An die Redaktion: Bitte verzichten Sie auf Pauschalisierungen. Sie erwarten es ja auch von Ihren Forumsteilnehmern. mehr

Mi, 10/22/2014 - 15:47
Das waren die 1970er!

Heute haben wir amerikanische Prüderie übernommen, da ist Nacktheit selbstverständlich eine schlimme Grenzüberschreitung. Seien Sie getrost: Heutige Lehrer wagen es nicht einmal mehr, mit einem Schül mehr

Mo, 10/20/2014 - 14:23
Rache auf alles

Wenn man Geschichte als Abfolge von völkischen Racheakten begreift, dann muß man natürlich bei Adam und Eva beginnen. Genau diese Denkungsart führt allerdings erst zu Genoziden: Individualität ist da mehr

Fr, 10/17/2014 - 09:05
"Staatenneuling"

Es wäre natürlich wünschenswert, daß sich Serbien und Kosovo gütlich einigen -- aber solange das nicht geschieht, ist der Kosovo lediglich ein "stabilisertes De-facto-Regime" in Serbien -- vergleichba mehr

Mi, 10/15/2014 - 14:38
Moralisch wunder Punkt

Es fällt natürlich auf den "Westen" zurück, daß seine Führungsmacht USA in punkto Barbarei (Todesstrafe) mit den übelsten Islamistenregimes mithalten kann. Eine schnelle Enthauptung ist sicherlich wen mehr

Mo, 10/13/2014 - 17:41
"In kleinen Mengen mag das sein.."

So ist es. Deshalb sind die ganzen Null-Promille-Grenzen oder die im Artikel beschriebenen Zero-Tolerance-Exzesse ja auch so totalitär. Man darf nicht betrunken oder bekifft am Straßenverkehr teiln mehr

Fr, 10/10/2014 - 14:34
Wir alle

Ich mag es nicht, wenn in Artikeln auf "wir" verallgemeinert wird -- hier sogar ausdrücklich auf "uns alle". Täusche ich mich, oder grassiert diese Unsitte auf Zeit-Online besonders stark? Das stöß mehr

Fr, 10/10/2014 - 14:25
Verbreitete Naivität

Es gibt vielfach halt noch das unbegründete Vertrauen in die Gesetzeslage, daß, wer nichts Unrechtes tut, auch keine Schwierigkeiten bekommt. Doch im Detail ist immer wieder Unrecht Gesetz, und dann mehr

Fr, 10/10/2014 - 07:46
Seite 1 / 243