Das Profilbild von Azenion

Azenion

38 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Azenion im früheren Leserartikelblog

Darf man einen Austritt nahelegen?

In Deutschland ist es in aufgeklärten Kreisen üblich, Menschen daran zu messen, in was für Vereinigungen sie Mitglied sind. Ein Mitglied einer Partei muß sich für die Politik dieser Partei rechtfertig mehr
Do, 11/25/2010 - 20:16

Kommentare von Azenion

[empty]

Erstens haben wir keine Demokratie im Wortsinne, weil das Volk keine politische Entscheidungsgewalt hat. So erklärt sich auch, daß minderwichtige politische Fragen (zu denen ich den Rundfunkzwangsbeit mehr

Mi, 02/14/2018 - 07:21
[empty]

"Es ist egal, wie Sie darüber denken...zahlen Sie einfach!" – so denkt wohl jede Obrigkeit. Früher oder später rächt sich das. Denn ein freiheitlich-demokratischer Staat ist darauf *angewiesen* daß di mehr

Di, 02/13/2018 - 21:03
[empty]

Ich hoffe nicht, daß ZON die deutschnationale Sicht der Öffentlich-Rechtlichen auf die Olympischen Spiele übernimmt: "Noch verpassen Sie nichts, wenn Sie liegen bleiben: Erst mittags sind deutsche Jub mehr

Sa, 02/10/2018 - 08:17
[empty]

Totalitarismus heißt, das komplette Leben, bis ins Private hinein, einer Ideologie zu unterwerfen. Es geht um nichts weniger, als neue Menschen zu schaffen – nicht nur durch Propaganda (ZETT u.ä.), so mehr

Fr, 02/09/2018 - 15:39
[empty]

Frieden heißt, sich gemeinsam Regeln zu unterwerfen. Wenn nur Miteinander Frieden hieße, dann würde man ja mit jedem Fremden auf der Straße im Krieg stehen. mehr

Fr, 02/09/2018 - 10:50
[empty]

Totalitarismus wird einfach wieder modern. Der Faschismus kam ja auch aus der Jugend und dem akademischen Milieu und galt als fortschrittlich. Totalitarismus ist eine Folge aus gesellschaftlichen Um mehr

Fr, 02/09/2018 - 08:41
[empty]

Die Berufsbedenkenträgerin sagt ja über sich selbst: "Warum nicht mal den Blick auf sich selbst lenken? Um das zu tun, braucht es aber eine gewisse Distanz, und ich fürchte, so weit sind wir noch ni mehr

Do, 02/08/2018 - 20:22
[empty]

Klingt nur vordergründig plausibel. Es gibt eine antirassistische Rassenhierarchie. Man darf sich nur als ein Klischeebild aus einer gefühlt höherstehenden Rasse verkleiden. Wobei die eigene Meinung mehr

Do, 02/08/2018 - 18:00
Seite 1 / 385