ayee

Kommentare von ayee

[empty]

Und wie es kommen wird, wissen wir auch alle. Der Umgang mit der Schuldenkrise zeigt es deutlich, man hat nicht gelernt und ist auch offenbar gar nicht interessiert daran. Denn die Krise entstand durc mehr

Di, 08/02/2016 - 17:45
[empty]

Europa IST dank gemeinsamer Währung eine Schulden- und Haftungsunion. Das wusste man auch, als man den Euro aufgelegt hat. Er sollte als Beschleuniger für Harmonisierungsprozesse dienen, die dann hätt mehr

Di, 08/02/2016 - 17:34
[empty]

Ja, es ist schon interessant. Die britischen Politiker, die für den EU Austritt waren, sind maßgeblich für die strukturellen Probleme verantwortlich, die dort herrschen. Die strukturellen Probleme sin mehr

Di, 08/02/2016 - 17:16
[empty]

Kurioser Transfer. Zum einen 50 Mio. für einen Spieler, der jetzt noch nicht so groß auf sich aufmerksam gemacht hat? Verrückt. Und was soll das aus Sicht von Sane werden? In dem Alter zu einem Verein mehr

Di, 08/02/2016 - 17:01
[empty]

Die Erkenntnis sollte eigentlich sein, dass man Pendeln vermeiden sollte. So ein Wahnsinn mit 1-2 h pro Strecke geht vielleicht, wenn man das max. zweimal die Woche macht und den Rest Homeoffice. Aber mehr

Di, 08/02/2016 - 16:52
[empty]

Die EU hat kein Markenproblem, sondern ein strukturelles Problem. Deutschland, die EU, der Westen, die Welt hat ein Verteilungsproblem von Wohlstand. Und nein, die Wirtschaft kann dabei überhaupt nich mehr

Di, 08/02/2016 - 16:21
[empty]

Inflation bedeutet nunmal Entwertung. In diesem Falle wird der Fußball entwertet. Ich kann da nur zustimmen. Dieses Turnier hätte ich ausnahmsweise mal alle Spiele sehen können, komplett gesehen habe mehr

Mo, 07/11/2016 - 16:50
[empty]

Wenn EU-light, dann aber bitte wieder mit nationalen Währungen. Der Euro ergibt nur Sinn in einem europäischen Superstaat. Da es dazu keinen politischen Willen gibt, sollte man so schnell es geht den mehr

Sa, 07/02/2016 - 10:26
Seite 1 / 12