Mein Profilbild

A.Vomberg

18 Redaktionsempfehlungen
Name:
A.Vomberg Vomberg
Wohnort:
45279 Essen
Jahrgang:
1970

Mein Kurzporträt

Über mich:

Satire ist interlektuelle Notwehr!

Vergebt mir meine Rechtschreibfehler, wie auch ich vergebe die Eurigen.
Einem Vollblut-Legastheniker und orthografischen Anarchisten, der obendrein noch ADS'ler ist, rettet auch kein Korrekturprogramm.
Und fragen wir uns nicht alle manchmal, ob es sich bei Rechtsschrift nicht doch nur um organisiertes Falschschreiben handelt?

Kommentare von A.Vomberg

2 – Neue Zukunftsperspektiven

Realistisch gesehen ist kein europäisches Land in der Lagen, sich der amerikanischen Vorherrschaft zu entledigen. Es ist auch die große Frage, ob das wirklich wünschenswert ist. Ich hätte kein Pro [weiter…]

19.06.2014 - 16:50
1 – Historische Zusammenarbeit

Im Kalten Krieg stimmten die Interessen der BRD und der USA weitgehend überein. Damals konnte man problemlos Patriot und Atlantiker sein. Das galt natürlich auch für die Geheimdienste. Nach dem Zus [weiter…]

19.06.2014 - 16:50
Des Pudels Kern

Wer hat mit seinen NGOs seit Jahren auf einen 'demokratischen' Umsturz hingearbeitet? Wer profitiert von der Krise in der Ukraine? Wer ist der größte Waffenproduzent und verlangt jetzt von seinen 'V [weiter…]

04.06.2014 - 19:47
»bis die Region normal lebt und arbeitet«

Das wir Jahrzehnte dauern. Eine friedliche Versöhnung wollte die Regierung in Kiew ja erst überhaupt nicht versuchen. [weiter…]

30.05.2014 - 12:08
Ich glaube dem Foto nicht:

»Die ukrainische Armee hatte am Montag einen Angriff auf den Flughafen der Rebellenhochburg gestartet, den bewaffnete Kämpfer in der vorangegangenen Nacht eingenommen hatten.« Das Foto wurde am hel [weiter…]

27.05.2014 - 22:09
Natürlich berauchen wir eine Arme,

wenn wir weiter Unfrieden in der Welt stiften wollen. Wir haben in der Ukraine den bewaffneten Umsturz einer demokratisch gewählten Regierung unterstützt, weil uns deren Politik nicht gefallen hat. [weiter…]

27.05.2014 - 09:22
Nicht viel besser

Eine Wahl, die unter bürgerkriegsähnlichen Umständen abgehalten wird. Auch Assad hat eine Wahl veranstaltet, genau wie die Separatisten. Frieden kann man so nicht schaffen. Dem Ergebnis fehlt die L [weiter…]

24.05.2014 - 10:53
Kriegstreiberei

ist, wenn man es für ärgerlich hält, dass es keine "militärischen Alternativen" zu "diplomatischen" oder "politischen Lösungen" gibt. [weiter…]

23.05.2014 - 13:39
Seite 1 von 191