Das Profilbild von A.Vomberg

A.Vomberg

23 Redaktionsempfehlungen
Name:
A.Vomberg Vomberg
Wohnort:
45279 Essen
Jahrgang:
1970

Mein Kurzporträt

Über mich:

Satire ist interlektuelle Notwehr!

Vergebt mir meine Rechtschreibfehler, wie auch ich vergebe die Eurigen.
Einem Vollblut-Legastheniker und orthografischen Anarchisten, der obendrein noch ADS'ler ist, rettet auch kein Korrekturprogramm.
Und fragen wir uns nicht alle manchmal, ob es sich bei Rechtsschrift nicht doch nur um organisiertes Falschschreiben handelt?

Kommentare von A.Vomberg

Kann ich nicht verstehen

Wenn die Türkei nicht will, dass Kobani in die Hand von Dschihadisten fällt, warum lässt sie dann die PKK nicht dort kämpfen? Wenn das für sie Terroristen sind, dann ist es doch besser, sie fallen im mehr

Mo, 10/20/2014 - 13:41
Die Medien bezeichnen mittlerweile

Gräber mit vier Toten als Massengräber. Egal wer dafür verantwortlich ist, finde ich diese Wortwahl unglücklich. Man muss doch die, mit jedem Krieg unvermeidbar verbundene Propagandaschlacht nicht ung mehr

Mo, 10/20/2014 - 13:28
Es ging nicht darum,

den russischen Tennispräsidenten in Schutz zu nehmen. Indem man den 'Witz' als Beleidigung bezeichnet, akzeptiert man die »unausgesprochenen Prämisse, dass Frauen gefälligst feminin zu wirken haben« mehr

Mo, 10/20/2014 - 12:06
Soll ich jetzt Mitleid haben?

»Minderheiten werden dabei nicht allein über die Anzahl der Individuen definiert, sondern über ihren sozialen Status bzw. über ihre Teilhabe an der Gesellschaft, an Ressourcen, und Macht.« Weltklasse mehr

Mo, 10/20/2014 - 11:42
Wollen wir solche Stereotypen wirklich festschreiben?

Ich habe bei "Williams Brothers" den Humor in der Formulierung, und nicht in der Klassifizierung gesehen. 'Er schaut aus wie Herkules' ist ein Kompliment, 'Sie schaut aus wie Herkules' ist eine Belei mehr

Mo, 10/20/2014 - 11:08
2 - Es kommt darauf an,

über was und nicht über wen man Witze macht. Einzige Ausnahme sind schwer kranke Menschen. Benachteiligt zu sein, gibt einen nicht das Recht, nicht mehr veralbert zu werden. Witze über Benachteiligung mehr

Mo, 10/20/2014 - 10:44
1 - Da schreibt ein Mitglied der Atlantik-Brücke

über die angeblich mangelnde 'political correctness' des russischen Tennispräsidenten. Und schon in der ersten Zeile wird die eigenen Meinung als Tatsache präsentiert. Das ist kein guter Stil. Die Meh mehr

Mo, 10/20/2014 - 10:43
Es geht nicht um Herausforderungen

Es geht um Anforderungen. Man versucht, diese an uns zu stellen. Es wäre nicht nett, nein zu sagen. Es wäre auch politisch unklug. Die Medien würden einem die mangelnde Begeisterung für die NATO/USA ü mehr

So, 10/19/2014 - 10:45
Seite 1 / 233