Das Profilbild von aurorix

aurorix

9 Redaktionsempfehlungen
Name:
aurorix

Kommentare von aurorix

Aufklärung jetzt!!! BITTE!!!

"Die Regierung will die Bundesdatenschützer zwingen, nicht zu viele Fragen zu stellen." Aber gilt das für die Leitmedien auch? Ich hab den Eindruck, dass man hier den Wald vor lauter Bäumen nicht si mehr

Di, 09/23/2014 - 13:00
Schon eigenartig!

Ich dachte, die irakischen Behörden hätten die westliche Hilfe lieber früher als später vor Ort!? Oder ist das garnicht so? Hat man dort vielleicht doch Befürchtungen, die Kurden könnten zu stark wer mehr

Di, 09/23/2014 - 11:05
Ein Verdacht!?

So sehr ein internationales Vorgehen gegen ISIS auch gerechtfertigt erscheinen mag, so werde ich den Verdacht nicht los, dass diese ganzen schwelenden Pulverfässer vom Irak über Syrien, Libyen, Paläst mehr

Sa, 09/20/2014 - 11:34
Das Problem liegt woanders!

"Tritt der durch Ceta oder TTIP in Kraft, könnte Deutschland von amerikanischen Firmen vor Schiedsgerichten zu hohem Schadensersatz verklagt werden." Hier geht's doch weniger um USA/Canada gegen EUro mehr

Fr, 09/19/2014 - 12:32
Egoismen im Kleinen, Nationalismen im Großen!

Es ist die einseitige marktliberale Agenda, die in den Verträgen festgezurrt wurde, die in wirtschaftlich angespannten Zeiten Sezessionsbestrebungen allerorten provoziert. Genau wie der neoliberale G mehr

Fr, 09/19/2014 - 09:55
Fremd- und/oder Selbstausbeutung?

Möglicherweise hängt die 'Überstundenklopperei' auch mit dem 'neoliberalisierten' Zeitgeist zusammen. Früher hat man regelmäßige Überstunden wohl eher instinktiv der Fehlplanung oder auch Ausbeuteme mehr

Do, 09/18/2014 - 09:54
Nur so am Rande

Alles soweit richtig, Herr Bittner! Aber das vermeintliche Ressentiment "Wir hier unten wissen es besser als ihr da oben." stört mich. Zum einen weil 'die da oben' in der Regel entscheiden, was 'wir mehr

Do, 09/18/2014 - 09:04
Frankreichs Probleme sind europäische Probleme!

Wie hier im Artikel mal wieder anklingt, scheint der alternativlose Ausweg aus der allgemeinen, wie der französischen Krise im Besonderen, in strikter Ausgabenkürzung zu bestehen. Der deutsche Weg der mehr

Mi, 09/17/2014 - 08:32
Seite 1 / 56