Das Profilbild von aurorix

aurorix

12 Redaktionsempfehlungen
Name:
Andre aurorix
Wohnort:
Köln
Jahrgang:
1971

Kommentare von aurorix

So, Deckel drauf und zurück zum Status quo ante! Hurrah!!!

"Die Episode Alexis Tsipras wäre damit in Griechenland beendet" Na, das wäre geschafft! Mit den alten Klientelisten von PASOK und ND kehrt dann auch endlich wieder Ruhe ins europäische (Herrscher)ha mehr

Do, 08/27/2015 - 19:57
Vorweg, ich denke, V hat recht!

Und es ist eigentlich auch offensichtlich, dass diese andauernde Krisenverschleppung maßgeblich und nachhaltig dazu genutzt wird, EUropa nach neoklassischer Manier umzustrukturieren. Natürlich nicht n mehr

So, 08/23/2015 - 17:59
Vielleicht wäre schon damit etwas geholfen,...

... wenn man den Steuerbetrug effizienter verfolgte, indem man den Ländern die Früchte ihrer eintreibenden Steuerbehörden belässt, statt den Bund hiervon profitieren zu lassen. Wie ich hörte, hält m mehr

Fr, 08/14/2015 - 08:51
Sorry,...

...aber ich muß hier abbrechen. War sehr interessant mit Ihnen zu 'plaudern'. Werd' mir Ihre Argumente aber nochmal durch den Kopf gehen lassen. Tschö, aurorix mehr

Mo, 08/03/2015 - 20:13
GR als neoklassisches Exerzierfeld

Die Höhe des Inflationsziels ist doch was die Stabilität einer Währungsunion anbelangt zunächstmal nachrangig. Wichtig ist, dass sich alle dran orientieren. Bis zur Krise waren jedenfalls knapp unter mehr

Mo, 08/03/2015 - 18:29
Bin anderer Ansicht

"Ein "€U-Inflationsziel" gibt es nicht." "Preisstabilität ist definiert als Anstieg des Harmonisierten Verbraucherpreisindex (HVPI) für das Euro-Währungsgebiet von unter 2 % gegenüber dem Vorjahr." h mehr

Mo, 08/03/2015 - 11:58
Hmm...?

Wenn Sie Anlagetips haben möchten, verweise ich auf Kommentar 7 von F.Leppilampi: http://www.zeit.de/wirtschaft/2015-08/griechenland-athen-boerse-wiederer... Wenn Sie mehr

Mo, 08/03/2015 - 10:31
Eine fatale Farce!

"Nach dem Erfolg der sogenannten Millenniums-Entwicklungsziele sollen die Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDG) bis 2030 gelten." ...und... "Tatsächlich hat sich die Zahl der Menschen, die am Tag mit mehr

Mo, 08/03/2015 - 10:16
Seite 1 / 87