Das Profilbild von aurorix

aurorix

13 Redaktionsempfehlungen
Name:
Andre aurorix
Wohnort:
Köln
Jahrgang:
1971

Kommentare von aurorix

[empty]

Klar geht's nicht ohne Engagement! Was mich so wütend macht ist, dass genau mit diesem Engagement techno(psycho)kratisch kalkuliert wird. Einige tun es, trotz widriger Umstände, aus ethischem Empfi mehr

Mi, 05/04/2016 - 18:35
[empty]

Wie hier von Kommentatoren bereits angemerkt, werden auch Kitas ins enge Korsett strenger Wirtschaftlichkeit gezwängt - Stichwort: Ökonomisierung. Das heisst in der Regel 'Personalmangel', da man hi mehr

Mi, 05/04/2016 - 16:40
[empty]

Ach, und wofür streitet die EU-Kommission? Doch nicht für den europäischen Verbraucher oder Arbeitnehmer! Dann könnte man ja ohneweiteres vollkommen transparent und für die Öffentlichkeit einsehbar v mehr

Mo, 05/02/2016 - 15:23
[empty]

Sicher wäre das alles zu schaffen, aber wie gesagt: All das kostet viel Geld! Aber es lohnt sich, sagt Herr Scheele! Aber für wen? Dass die deutschen Arbeitgeberverbände diese anspruchslosen, mit de mehr

Mo, 05/02/2016 - 10:23
[empty]

"Wer so argumentiert kann jede Form von Gewalt gegen jeden rechtfertigen und legitimieren." Da ist was dran! Aber wie war das gewesen bspw. damals in der französischen Revolution? Es war ein Gemetze mehr

Fr, 04/29/2016 - 23:32
[empty]

Ja, unbedingt legitim!!! Auch wenn's mit direkter körperlicher Gewalt einhergeht! Klar sticht die strukturelle Gewalt, derer sich die Eliten bedienen nicht so ins Auge, aber sie ist halt hauptverantwo mehr

Fr, 04/29/2016 - 13:18
[empty]

Es ist natürlich bitter für die verletzten Beamten, aber nichtsdestotrotz halte ich den wachsenden Widerstand für legitim! Denn was die Legalität anbelangt, verkommen die EUropäischen Staatswesen zune mehr

Fr, 04/29/2016 - 12:25
[empty]

"Getragen wurden seine unwahrscheinlichen Erfolge von einem Heer freiwilliger Helfer und unzähligen vergleichsweise kleinen Privatspenden statt den üblichen mächtigen Überweisungen von Konzernen, Lobb mehr

Do, 04/28/2016 - 12:19
Seite 1 / 100