Das Profilbild von aurorix

aurorix

9 Redaktionsempfehlungen
Name:
aurorix

Kommentare von aurorix

Die Abschöpfung unserer Zuwächse trifft uns doppelt!

"Aufschwung und Wachstum ist das Ergebnis von Leistung. Das hat mit "einlullen" rein gar nichts zu tun. Der daraus entstehende Wohlstand ist die Folge davon, ist echt und nachhaltig." Na, im €päische mehr

Di, 04/21/2015 - 00:10
Die Lüge war verschmerzbar, die Fehlkonstruktion nicht!

Ja, was wäre passiert, wenn ein EU-Politiker öffentlich gesagt hätte, dass die Zahlen nicht stimmen? Vor der Finanzkrise hätte das gar niemanden interessiert, denn es lief ja für alle Seiten ganz pri mehr

Mo, 04/20/2015 - 23:00
''Halb zog sie ihn, halb sank er hin.'

"Denn GR hatte jahrelang aufgrund falscher Zahlen - (...) - sich ein zu hohes Kreditranking erschwindelt." Damals ging es um die Aufnahme GR's in die EU und ich bin der Auffassung, dass nicht allein mehr

Mo, 04/20/2015 - 21:48
Reaktion auf 24

kwt mehr

Mo, 04/20/2015 - 15:09
Nein, der Meinung bin ich nicht!

Aber warum hat denn vor der Finanzkrise kein Hahn danach gekräht, dass GR sich massiv überschuldet? Meinen Sie etwa, weils keiner in der EU gewusst hat? Nein! Es hat nur niemanden interessiert, denn e mehr

Mo, 04/20/2015 - 15:07
Hegemonialer Populismus

"Anspruchsdenken und Widerstand gegen Reformen findet man jedenfalls nicht nur im Süden der EU." Was aber sind die Ansprüche, die sich hinter diesen sog. Reformen verbergen? Möglicherweise diejenige mehr

Mo, 04/20/2015 - 13:24
Geschichtsvergessenheit

Es ist doch historisch gut belegt, dass sich Bevölkerungen in wirtschaftlichen Krisenzeiten radikalisieren und dennoch setzt man die Griechen einem forcierten Austeritätsregime aus, das ihre Lebenssit mehr

Mo, 04/20/2015 - 11:57
"Fiskalisches Waterboarding"

..., so nannte Varoufakis dieses unsägliche Trauerspiel unlängst. War in den letzten Tagen zu lesen, dass man GR keine weiteren Hilfskredite zu gewähren beabsichtige, so dreht man nun den Hahn wieder mehr

Mo, 04/20/2015 - 10:39
Seite 1 / 75