Audioline

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Audioline

Fehler

Es ist ein Fehler die Frist zu verlängern. Es zeigt die Mutlosigkeit der EZB. Es geht doch nicht um eine kurzfristige Liquiditätshilfe; die EZB finanziert die Banken und betreibt so versteckte Staaten mehr

So, 06/28/2015 - 16:48
Neureich

Verglichen mit Paris, London, Rom oder Madrid erkennt man auf dieser Fahrt ein neureiches Land, welches protzen möchte. Schön ist unser Regierungsviertel nicht. Beton. Disney. Wir wollen wieder Weltm mehr

Mi, 06/24/2015 - 00:17
Ihre Überschrift

Die sogenannte Rettungspolitik ist kein Naturgesetz. Sie ist ein Bruch der bestehenden Verträge. Insofern ist Ihre Überschrift Teil der nationalen Propaganda: die Rettung ist alternativlos und richtig mehr

Di, 06/23/2015 - 06:35
Quatsch

Griechenland ist pleite. Griechenland wird die Schulden nicht bedienen können. Die Europopulisten wollen die Schulden mit mehr Krediten bekämpfen. Diese alternativlose Politik ist gescheitert. GRIECH mehr

Do, 06/18/2015 - 07:41
Nein!!!

Es ist absurd, dass Griechenland bis dato einen aufgebllähten Verteidigungshaushalt hat. Es ist absurd, dass Tsipras den alten Staatsrundfunksender wiederbelebt. Es ist absurd, dass die Reichen eine S mehr

Fr, 06/05/2015 - 06:27
Nachdenken

DIe alternativlosen Retter um Frau Merkel, Herrn Juncker und Herrn Schulz retten seit Jahren Griechenland und dem Land geht es immer schlechter: mehr Schulden und soziale Verelendung breiter Schichten mehr

Fr, 06/05/2015 - 06:24
Sehe ich ähnlich

Und dann können wir die Deutsche Welle auch einmotten. mehr

Di, 05/26/2015 - 16:50
Abschaffen

Ich sehe keinen Grund, am öffentlich-rechtlichen System festzuhalten. Olympia, Fußball. Volksmusik und Gameshows können Private besser. Was bleibt? Magazinsendungen? Talkshows? Nachrichten? Die Quali mehr

Di, 05/26/2015 - 16:48
Seite 1 / 34