Atzehutzeheissassa

Kommentare von Atzehutzeheissassa

Geradlinigkeit statt Geseibe

Oh meine Güte - was für ein Geseiber! Diesen Bewerber würde ich keinesfalls einstellen, da er exakt dem heutigen "Idealtyp" entspricht, der auf jede Frage stromlinienförmig-progressive Idealantworten mehr

Di, 05/28/2013 - 14:44
Mir wird schlecht...

Ganz ehrlich: Es mag ja alles legal, richtig und - aus Sicht unserer Wirtschaft - folgerichtig sein. Trotzdem wird mir irgendwie bei dieser Vorstellung schlecht. Nicht, weil hier jemand etwas "Böses" mehr

Fr, 03/01/2013 - 15:11
Regeln ändern, wenn einem die Wirklichkeit nicht mehr passt

Also ich verstehe die ganze Aufregung nicht: Zuerst erschafft man sich ein freies System, in dem jeder die Chance hat, durch eigene Arbeit reich zu werden (= "Spielregeln"). Dann werden einige reich, mehr

Fr, 03/01/2013 - 15:03
Gegenempfehlung

Ich empfehle im Gegenzug ein Lesen der Bibel. Schönen Gruß mehr

Do, 02/28/2013 - 15:38
Wenn nichts Wert hat, wird alles egal

Der Artikel ist aus säkularer Sicht geschrieben. Klare Tendenz in Richtung "alles ist doch irgendwie eine Religion" und "Toleranz für alles und jedes". Aber das Sprichwort lehrt schon: Wer nach alle mehr

Mi, 02/27/2013 - 12:16
Siehe Abstimmungsergebnis

Lieber Redakteur, das Abstimmungsergebnis der Uni Düsseldorf war 15:12 Stimmen. Sprich: 12 Personen haben sich dagegen ausgesprochen, Fr. Schavan den Titel zu entziehen bzw. sahen keine Verfehlungen mehr

Do, 02/07/2013 - 15:10
Das ist absolut richtig!

Der Artikel ist richtig: Die politische Regelungswut in kennt keine Grenzen mehr. Demnächst wird noch vorgeschrieben, wann man aufzustehen, in welcher Abfolge man was mit wieviel Kaubewegungen zu esse mehr

Di, 01/08/2013 - 11:18
"An irgendetwas glauben alle"

Dieser Satz aus dem Artikel ist sehr interessant: Die Menschen glauben also an Technologie, Bionahrung, Galaxien, Poesie, den DAX... Ok. Und was davon bietet ihnen bitte die Chance auf ewiges Leben st mehr

Fr, 12/21/2012 - 12:31
Seite 1 / 3