Mein Profilbild

AttaTroll

10 Redaktionsempfehlungen
Name:
AttaTroll
Wohnort:
Großraum Bremen
Jahrgang:
1956

Meine Interessen

Bücher:
Oscar Wilde, De Profundis Heinrich Heine, Lord Byron, Sachbücher und Biografien
Film/TV:
Whale Rider, Invictus, Motorcycle Diaries
Musik:
Queen/Freddie Mercury, Verdi, Puccini, Mozart, Zydeco
Kunst:
Jugendstil, Art Deco, Deutscher Expressionismus
Hobbies:
Film Noir, Reisen, Vino, Tarot

Mein Kurzporträt

Über mich:

Atta Troll ist eine literarische Figur von Heinrich Heine. Genauer gesagt: er ist ein Tanzbär, der nicht länger nach der Pfeife des Bärenführers tanzen will und aus der Gefangenschaft flieht. Er zieht sich in seine Höhle in den Bergen zurück und hält dort vor seinen Nachkommen politische Reden.

Heine veröffentlichte sein Versepos „Atta Troll – ein Sommernachtstraum“ im Jahre 1843 und thematisiert darin anhand eines Tanzbärenlebens den Drang des Menschen nach Freiheit und Unversehrtheit. Atta Trolls Reden sind sarkastisch, bissig, sozialkritisch und spöttisch - eben typisch Heinrich Heine – und enthalten viele Anspielungen auf die Personen des öffentlichen Lebens jener Zeit.
Auch nach 167 Jahren haben Atta Trolls Ansichten nichts von ihrer Aktualität verloren, und da ich ein bekennender Heine-Fan bin, habe ich diesen Nick ausgewählt.

Kommentare von AttaTroll

Ausnahmen

Alle Abgeordnete die Ausnahmen vom Mindestlohn fordern sollten von der nächsten Diätenerhöhung ausgenommen werden. Es ist unerträglich, dass Beamte mit 5-stelligem Einkommen UND einer mehr als großzüg [weiter…]

19.03.2014 - 21:53
Sarah Palin

Sarah Palin kann bei geografischen Irritationen geholfen werden: Das böse Land mit den Atombomben liegt weder westlich noch östlich, sondern südlich von Alaska. [weiter…]

18.03.2014 - 09:17
Ach was, Steinmeier

Als ob Steinmeier etwas zu melden hätte - der ist als Grüß-Gott-Hansel vom Dienst unterwegs und sonst gar nichts. Die Entscheidungen trifft Merkel und sonst niemand. Und das Merkel in vorauseilendem G [weiter…]

02.03.2014 - 10:33
Klitschko

[...] Der Mann wird völlig überschätzt, Steinmeier und Merkel sollten aufhören, ihn dermassen zu hofieren - sie machen sich nur lächerlich. Gekürzt. Bitte verzichten Sie auf spekulative Unterstellung [weiter…]

20.02.2014 - 09:21
Mir fehlt da etwas Wesentliches...

Da kauft sich ein prominenter SPD-Abgeordneter - der sich im NSU-Ausschuss gern als moralische Instanz aufschwingt und mit dem Finger auf andere zeigt - erwiesenermaßen Videos und Bilder von nackten K [weiter…]

16.02.2014 - 20:20
Von wegen "richtige Entscheidung"

Wenn Friedrich die SPD-Verantwortlichen informiert hat, damit die Personalie Edathy nicht die angestrebte Koaltion gefährden kann, geschah dies aus parteipolitischem Interesse und ist umso verwerflich [weiter…]

14.02.2014 - 09:11
Sebastian Edathy ist erledigt...

Wie diverse Nachrichtensendungen berichteten, hat er sich "Posing"-Videos von nackten bzw. kaum bekleideten Kindern bei einem Kinderporno-Ring gekauft und mit seiner Kreditkarte bezahlt. Es ist ja gu [weiter…]

12.02.2014 - 22:49
Mein Konto gehört mir

Alice Schwarzer steht für straffreien Abbruch ungewollter Steuerzahlungen... Ich würde ihr gern folgen, aber bei mir lohnt es sich (noch) nicht.. [weiter…]

05.02.2014 - 21:05
Seite 1 von 41