Das Profilbild von atencion

atencion

26 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
08024 Barcelona
Jahrgang:
1982

Neue Artikel

Wahlen

Die Illusion von einem unabhängigen Katalonien

Vor den Parlamentswahlen verspricht die Regierungspartei CiU die Unabhängigkeit Kataloniens. Ein leeres Wahlkampversprechen, schreibt Leser T. Müller aus Barcelona. 
24.11.2012 - 05:56
Proteste in Spanien

Die Rebellion der Empörten

Leser Torben Müller studiert in Barcelona. Er berichtet von den Protesten der "Indignados" auf der Plaça de Catalunya, an denen er seit einigen Wochen teilnimmt. 
14.06.2011 - 12:09
F E R N S E H E N

In Saus und Maus

"Das ist der Armin. Armin ist 61 Jahre alt und filmt Sachgeschichten für Kinder." Seit 30 Jahren sorgt sich Armin Maiwald um die "Sendung mit der Maus" 
15.03.2001 - 07:00

Artikel von atencion im früheren Leserartikelblog

Abschied von dem Japan, das wir liebten

Die Geschehnisse in Japan hat uns in diesen Tagen gezeigt, wie unkontrollierbar, fragil und angreifbar unsere Technikzivilisation ist — doch ebenso verheerend werden die Folgen für die japanische Kult mehr
Mo, 03/14/2011 - 12:19

Kommentare von atencion

Erbärmliche Einstellung

Möchten Sie hier mit Ihrem Zynismus angeben, oder haben Sie auch konkrete Lösungen zu liefern, die die Realität traumatisierter Flüchtlinge respektvoll behandelt? Es wirft ein sehr schlechtes Licht a mehr

So, 02/22/2015 - 23:50
Ein Vorbild

Herr Altun ist kein Meckerer über die Zustände, sondern ein Macher der Veränderung in diesem Land. Und das ist es, worum es bei Integration geht: Es ist nicht nur eine Frage des Willens der Betroffene mehr

Sa, 02/21/2015 - 19:22
Malströms selektiver Umgang mit der öffentlichen Meinung

„Malmström sagte der ZEIT, sie verstehe nicht, warum die Deutschen ihrer Regierung und der Kommission weniger vertrauen als andere. ,In meiner Heimat, in Schweden, gibt es volle Unterstützung.‘“ Nana mehr

Mi, 02/18/2015 - 12:00
Hässliche Etiketten

"Mal bedienen wir uns nationalstaatlicher Etiketten, dann aber verpassen wir jemanden Religion als Identitätszuschreibung, ungeachtet dessen, ob die Person sich selbst auch dazu zählen würde und ungea mehr

Mi, 02/18/2015 - 11:49
Schlacht der Werte

Messen Sie die Menschen nicht an ihrem Aussehen, noch an ihren Worten, sondern einzig an ihren Taten. Die sind nämlich das einzige, was man objektiv abwägen kann. Deshalb bin ich auch der Ansicht, man mehr

Di, 02/17/2015 - 21:44
Hinweis

Ziehen Sie einen Kommentar ab, ich hatte nur versehentlich auf dazu gekommen, diesen Kommentar zu empfehlen. mehr

Mo, 02/02/2015 - 16:54
Haben Sie es denn verstanden?

Ja, habe ich begriffen. Ich denke aber, dass wir wohl einer Meinung sind, dass die Rente im Zweifelsfall durch eine schmale Alterspyramide aufrechtzuerhalten — das ist der Fall, wenn die Bevölkerung a mehr

Sa, 01/31/2015 - 19:50
Rückfragen

Genau, das Wort "wird gelegentlich als abwertend empfunden". Wenn man es also eindeutig nicht abwertend meinen will, kann man auch gleich "Asylbewerber" sagen, um Zweideutigkeiten zu vermeiden. Mache mehr

Sa, 01/31/2015 - 18:45
Seite 1 / 112