Das Profilbild von atencion

atencion

26 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
08024 Barcelona
Jahrgang:
1982

Neue Artikel

Wahlen

Die Illusion von einem unabhängigen Katalonien

Vor den Parlamentswahlen verspricht die Regierungspartei CiU die Unabhängigkeit Kataloniens. Ein leeres Wahlkampversprechen, schreibt Leser T. Müller aus Barcelona. 
24.11.2012 - 05:56
Proteste in Spanien

Die Rebellion der Empörten

Leser Torben Müller studiert in Barcelona. Er berichtet von den Protesten der "Indignados" auf der Plaça de Catalunya, an denen er seit einigen Wochen teilnimmt. 
14.06.2011 - 12:09
F E R N S E H E N

In Saus und Maus

"Das ist der Armin. Armin ist 61 Jahre alt und filmt Sachgeschichten für Kinder." Seit 30 Jahren sorgt sich Armin Maiwald um die "Sendung mit der Maus" 
15.03.2001 - 07:00

Artikel von atencion im früheren Leserartikelblog

Abschied von dem Japan, das wir liebten

Die Geschehnisse in Japan hat uns in diesen Tagen gezeigt, wie unkontrollierbar, fragil und angreifbar unsere Technikzivilisation ist — doch ebenso verheerend werden die Folgen für die japanische Kult mehr
Mo, 03/14/2011 - 12:19

Kommentare von atencion

Kulturelle Prägungen?

Na, wenn das alles so biegsam ist, können wir uns auch über die Unterdrückung der bayrischen Hausfrau unterhalten. Die hat rein kulturell wegen der katholischen Doktrin ja auch nichts zu melden, auch mehr

So, 11/23/2014 - 16:08
Schuld ist die Gier der Eliten

"Nicht Präsident Nieto, nicht die Eliten, nicht Amerika und der CIA haben die paar tausend Drogentoten zu verantworten, sondern die Schwäche der mexikanischen Gesellschaft." Wenn man Ihre Auffassung mehr

Fr, 11/21/2014 - 15:58
Staatsfrau

Ein Mensch, egal ob Königin oder Doktor, Verkäuferin oder Bettler, hat eine Stimme, die er benutzen kann. Unabhängig von der sozialen Herkunft sind es die Verhaltensweisen und vergangene Taten, die i mehr

Fr, 11/21/2014 - 15:40
Allein, dass eine muslimische Frau eine so klare Aussage trifft,

widerspricht doch absolut Ihrer Annahme, dass "diese Denkweise", die extremistische, "in der Kultur verankert" sei. Schönen Nachmittag noch, Ihr atencion mehr

Fr, 11/21/2014 - 15:28
Ghostwriter

Herr Klingst, sind Sie das? mehr

Di, 11/18/2014 - 15:57
Keine Lösung

Sie haben Recht, denn ob zentral organisierter Terror durch den Staat (Militärdiktatur) oder anarchochaotischer Terror durch Fehlen des Staates (Terror durch Kartelle und andere Privatpersonen) nun sc mehr

Mo, 11/17/2014 - 11:02
Lieber Herr Klingst,

bei allem Respekt, aber Ihr Artikel lässt stellenweise stark die Objektivität vermissen. 1) Reichlich verquer erscheint es mir, ausgerechnet TTIP nun als vereinigtes westliches Wertebollwerk gegen Ru mehr

Mo, 11/17/2014 - 10:51
Keine Diktatur!

Bevor man nach einem Militärputsch ruft, sollen wirklich alle nötigen Versuche gemacht worden sein! Denn was das Land braucht, ist nicht die Begrabung der Demokratie, sondern ihre Ausdehnung; nicht no mehr

Sa, 11/15/2014 - 17:24
Seite 1 / 106