atech

140 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von atech

[empty]

"Dies gesetzlich sauber nachzuweisen, würde für Versicherungsanbieter schwer werden." Alleine dass die Versicherer Zugriff auf diese Daten bekommen KÖNNTEN, halte ich für bedenklich. Denken Sie an d mehr

So, 06/18/2017 - 19:46
[empty]

"Mit den Kundendaten lassen sich auch Profile von Nutzern anlegen. Die irgendwann zu mehr genutzt werden könnten." ...um für jeden Kunden einen eigenen Preis zu machen, z.B.: http://diepresse.com/ho mehr

So, 06/18/2017 - 19:38
[empty]

Mit dieser Argumentation "wenn ich mir relativ sicher bin, dass sich trotz Datenweitergabe über Konsumverhalten nichts an meinem Einkaufsverhalten ändert,..." .. ist es auch egal, wenn Sie im Intern mehr

So, 06/18/2017 - 19:23
[empty]

Danke, dass Sie die Payback-Karten erwähnen. Es gibt immer noch zu viele Bürger, die nicht verstanden haben, dass ihnen keine "Payback-Punkte" geschenkt werden, sondern dass sie mit ihren Daten den P mehr

So, 06/18/2017 - 19:01
[empty]

"Bei Kriminellen kommt hinzu, dass sie glauben, sie könnten sich durch die ihnen angebotene Ideologie reinwaschen." Wenn man also nicht möchte, dass offenbar irgendwie doch noch "Schuld-bewusste" Ju mehr

So, 06/18/2017 - 18:55
[empty]

"Islam spielt für den IS keine Rolle" Nein, wirklich nicht? - Der Autor meinte vielleicht, dass "Islam" im Sinne von friedlicher Religion für den IS keine Rolle spielt. Aber: "Salafisten stürzten si mehr

So, 06/18/2017 - 18:45
[empty]

"Dschihad auf Ecstasy" Der Sinn des Titels erschliesst sich nicht ganz. Wenn man den Artikel noch nicht gelesen hätte, dann könnte man meinen, der IS würde - ganz wie die alten Assasinen, deren Nam mehr

So, 06/18/2017 - 18:37
[empty]

" Vielleicht an der Angst fotografiert und plötzlich zum Gülen Anghänger erklärt zu werden?" Das ist keine Entschuldigung. Deutsche trauen sich auch auf Demos gegen Rechts. Da könnten sie genauso fo mehr

Sa, 06/17/2017 - 22:20
Seite 1 / 1750